Beste VPNs für Netflix (2020)

Netflix-LogoWenn Sie ein Fan von Netflix und seinem riesigen Katalog an TV-Shows und Filmen sind, sind Sie möglicherweise etwas verärgert darüber, dass Sie auf Reisen nicht auf Ihre Favoriten zugreifen können.


Das ist wahr selbst wenn Sie ein legitimes Konto in Ihrem Heimatland haben dass Sie gutes Geld für den Zugang bezahlen.

Der Fehler liegt nicht bei Netflix. Dies ist auf ein kompliziertes System von Lizenzvereinbarungen zwischen Inhabern von Medienurheberrechten und bestimmten Ländern zurückzuführen, das dazu führt, dass einige Inhalte im Katalog des Unternehmens an diesen Standorten geoblockiert werden. In Ländern wie China ist die Medienplattform insgesamt verboten.

Viele Menschen versuchen, das Geoblocking verbotener oder eingeschränkter Inhalte zu umgehen, indem sie einen Proxyserver verwenden, um ihren Standort zu maskieren. Proxyserver verbergen Ihre IP-Adresse, während Sie das Internet nutzen, aber das reicht nicht aus. Für wirklich effektive Datenschutzkontrollen und Zugriff benötigen Sie einen soliden Schutz.

Was ist der Unterschied?

Proxies sind großartig, wenn Sie Ihre Adresse während eines routinemäßigen IP-Austauschprozesses verbergen müssen, aber das ist wirklich alles, was sie tun. Sie werden auch anwendungsweise anstatt systemweit konfiguriert. Es gibt keine Verschlüsselung, Sicherheit, DNS-Leckschutz oder andere Datenschutzkontrollen. Dafür du benötigen ein virtuelles privates Netzwerk (VPN).

VPN gegen Proxy

Ein VPN maskiert alle Ihre identifizierenden Informationen und Aktivitäten auf jedem Gerät, das über den Server verbunden ist. Sie können so konfiguriert werden, dass sie mit Ihrem Betriebssystem oder Router zusammenarbeiten, Internetaktivitäten in diesem Netzwerk erfassen und umleiten und den Eindruck erwecken, dass Ihre IP-Adresse von einem anderen Standort stammt.

Durch die Verwendung eines starken, erstklassigen VPN-Anbieters wird ein sicherer Tunnel zwischen DNS-Diensten und Ihnen erstellt, der stark von Spionen, Hackern und Plattformen wie Netflix verschlüsselt ist.

Dies umgeht nicht einfach das Problem der Geoblockierung. Es schützt Sie auch vor den rechtlichen Konsequenzen der Umgehung von Regierungs- und Unternehmenszensur und verhindert DNS-Lecks, die zu Identitätsdiebstahl, Sitzungsentführung und Spyware-Infektionen führen können.

Da VPNs Netzwerkressourcen und Bandbreite verbrauchen, beschränken Konnektivität, Geschwindigkeit und Bandbreite viele. Aus diesem Grund empfehlen wir nicht, kostenlose VPNs zu verwenden.

Abgesehen von der Begrenzung der Bandbreite und der Drosselung Ihrer Verbindung werden häufig Protokolle Ihres Standorts, Ihrer Informationen und Ihrer Aktivitäten geführt. Einige verkaufen diese Informationen sogar an Dritte.

Möglicherweise finden Sie einige legitime Anbieter, die “kostenlose” Dienste anbieten, aber alle tun dies mit kostenlosen Testversionen und nicht vollständig kostenlosen Paketen. Schauen Sie sich diese Liste der besten kostenlosen VPN-Dienste an, die Sie nicht an Werbetreibende verkaufen.

Was ist das beste VPN für Netflix??

Da VPNs Ihren Standort verbergen, können Sie von überall auf der Welt auf Inhalte zugreifen. Das Land mit dem größten Netflix-Katalog ist Japan, gefolgt von den USA. Kanada ist die Nummer drei.

Sie müssen sich nicht auf alte Nachrichten oder voreingenommene Listen verlassen, um das beste VPN für Netflix im Jahr 2020 zu finden. Im Cyberspace ändern sich die Dinge schnell. Daher versuchen wir regelmäßig, VPN-Dienste regelmäßig zu testen, um Ihnen die aktuellsten Informationen zum Zugriff auf zu liefern beliebte Video-Streaming-Plattformen und -Dienste.

VPN für Netflix

Hauptfaktoren, auf die Sie achten sollten:

  • Preis / Leistungsverhältnis
  • Anzahl der Server und Standorte
  • All-inclusive-No-Log-Richtlinien
  • Netflix-Zugriff
  • Angemessene Geschwindigkeit und Bandbreite zur Unterstützung des Streamings von HD-Inhalten
  • Reaktionsschneller technischer Support
  • Unterstützung für mehrere Geräte

Im Folgenden finden Sie eine Liste von sechs Unternehmen, die den besten Zugang zu Netflix bieten.

1. NordVPN – Vollständiger Netflix-Zugriff + SmartPlay-Technologie

nordvpn logo min

Dies ist die erste Wahl, aber beachten Sie, dass die Unterschiede zwischen NordVPN und ExpressVPN nahezu vernachlässigbar sind. einer verdrängte den anderen nur mit wenigen Funktionen. Nord hat die Muskeln, um Ihnen Hochgeschwindigkeitsverbindungen zu ermöglichen, aber es kommt ziemlich uneinheitlich.

Ein Geschwindigkeitstest von Europa zu einem Server in den USA ergab eine Download-Geschwindigkeit von nur 3,87 MBit / s. Ein anderer hat etwas mehr als 65 Mbit / s erreicht, und ein anderer hat mehr als 100 Mbit / s registriert. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Panama und verfügt über mehr als 5.000 Server in 60 Ländern. Sie können auch dedizierte IP-Adressen und Spezialverbindungen erwerben.

Vorteile:

  • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Unterstützt bis zu sechs Geräte
  • Werbeblocker-Funktion
  • Auch kompatibel mit Double-Hop- und Tor-over-VPN-Servern
  • 24/7/365 Live-Chat-Unterstützung

Nachteile:

  • Inkonsistente Geschwindigkeiten auf allen Serverplattformen
  • Ein starker Rabatt ist nur bei einem langfristigen Vertrag möglich

Wie bereits erwähnt, bieten sie viele Features und Funktionen, einschließlich der wichtigsten No-Log-Richtlinie und eine benutzerfreundliche Oberfläche. Weitere Vorteile sind die Konnektivität für bis zu sechs Geräte, der DNS-Leckschutz und die Blockierung von Anzeigen.

Der Gewinn für NordVPN kommt von ihrem eigenen SmartPlay-Technologie Dadurch können die meisten ihrer 5.000 Server Netflix und über hundert andere Streaming-Sites problemlos streamen.

Mit Nord können Sie einen Dreijahresvertrag abschließen, der Ihre Gesamtkosten auf 2,99 USD pro Monat senkt. Sie bieten auch eine Geld-zurück-Garantie und andere Preispläne für diejenigen, die kein langfristiges Engagement wünschen.

Die monatliche Gebühr für die Umlage beträgt 11,95 USD pro Monat, oder Sie können einen Ein- oder Zweijahresvertrag für 6,99 USD bzw. 3,99 USD abschließen. Alle außer dem Monatsplan können im Voraus per Kreditkarte, Amazon Pay oder Kryptowährung abgerechnet werden.

nordvpn_plan

ExpressVPN war lange Zeit der einzig wahre Konkurrent von NordVPN. Ein neues Zeitalter ist angebrochen und der neue Typ in diesen Gegenden zeigt ein echtes Versprechen. Erfahren Sie mehr über NordVPN in unserer umfassenden Überprüfung des Dienstes.

2. Surfshark – Netflix + Geschwindigkeit + Sicherheit

Surfshark Logo

Surfshark hat beschlossen, ihren Hut in den Ring zu werfen und wir mögen, was wir sehen. Es besteht sogar die Möglichkeit, dass sie NordVPN in Zukunft stürzen können.

Der Standort ist äußerst wichtig, wenn es um die Anzeige von Netflix geht. Die Gerichtsbarkeit, in der sich Surfshark niedergelassen hat, sind die Britischen Jungferninseln. Die Inseln haben sich einen guten Ruf erarbeitet Der beste Ort für ein VPN.

Das Tolle an Surfshark ist, dass es in jeder Hinsicht funktioniert, wie ein VPN funktionieren sollte. Für langfristige Verträge können Sie 1,99 USD pro Monat bezahlen. Es fühlt sich so an, als würden Sie zu diesem Preis kostenlos ein VPN erhalten.

Die andere große Sache, die es zu erwähnen gilt, ist, dass sie so neu sind, dass sie auch extrem schnell wachsen. Es tauchen ständig neue Server auf und derzeit verfügt das Unternehmen über mehr als 800 Server in über 50 Ländern.

Vorteile:

  • Das beste Protokoll für das Streaming
  • Kann Torrent und P2P teilen
  • Keine Protokolle
  • Alles unbegrenzt
  • Das Hotel liegt auf den Britischen Jungferninseln
  • Beste Sicherheit und Verschlüsselung verfügbar

Nachteile:

  • Einige Server sind nicht stabil
  • Die Serverbasis muss noch wachsen

Eine unserer Lieblingssachen bei Surfshark ist, dass Sie die Möglichkeit dazu haben Schließen Sie so viele Geräte an, wie Sie möchten. Beim Betrachten von Netflix ist dies wichtig. Möglicherweise möchten Sie Netflix auf Ihrem Smart-TV ansehen, während Sie auf Ihrem Computer und Telefon im Internet surfen. Ihr Familienmitglied tut möglicherweise auch genau das Gleiche im Obergeschoss.

Eine weitere fantastische Sache bei Surfshark ist die Kompatibilität mit einer Reihe von Betriebssystemen und Geräten. Surfshark funktioniert mit Windows, MacOS, Android, Apple, Linux, FireTV, AppleTV, Xbox, Playstation und Routern. Egal auf welchem ​​Gerät Sie Netflix streamen möchten, Surfshark lässt dies zu. 

Kundenunterstützung wird in verschiedenen Sprachen für diejenigen angeboten, die Hilfe benötigen. Surfshark bietet auch sofortige E-Mail-Unterstützung, die jedoch kaum genutzt werden kann, da die Live-Chat-Betreiber relativ schnell reagieren. Kundensupport wird bei Surfshark sowieso nicht viel benötigt, aber wenn Sie Fragen haben, ist deren Wissensdatenbank hilfreich und kann wahrscheinlich alle Ihre Fragen beantworten. 

Mit den oben genannten Preisen kann das Hinzufügen von zwei Dollar pro Monat für ein VPN leicht rationalisiert werden. Wenn Sie ein begeisterter Netflix-Benutzer sind, verpassen Sie viele Inhalte, die in anderen Ländern verfügbar sind.

Stellen Sie sich vor, Netflix hat seinen Preis um zwei Dollar pro Monat erhöht, um auf die Inhaltsbibliothek jedes Landes zuzugreifen. Sie würden diese zusätzlichen zwei Dollar 10 von 10 Mal bezahlen. Anstatt Netflix zu bezahlen, bezahlen Sie Surfshark nur für ein VPN.

Surfshark Preise

Lesen Sie unseren vollständigen Test des Surfshark-VPN.

3. ExpressVPN – Großartiger Netflix-Zugriff + maximale Geschwindigkeit

expressvpn logo min

ExpressVPN ist seit Jahren der einzige Anwärter auf NordVPN. Aber wo NordVPN flackert, leuchtet ExpressVPN nur hell. Es gibt zwei Hauptgründe, warum ExpressVPN heute immer als eines der besten VPNs angesehen wurde:

  1. Es funktioniert für Netflix-Streaming in Test für Test.
  2. Es hat die Geschwindigkeit, die Sie für eine qualitativ hochwertige HD-Anzeige benötigen.

Das Unternehmen hat seinen Ursprung auf den Britischen Jungferninseln, entgeht jedoch der Reichweite der strengen britischen Snooping-Gesetze. Die durchschnittliche Download-Geschwindigkeit, bei der 100 MBit / s als Basis verwendet werden und sechs Server an verschiedenen Standorten in Europa und den USA verglichen werden, beträgt 87,67.

Das ändert sich nicht nennenswert, egal wie weit Sie vom Server entfernt sind. Die Plattform ist auch zuverlässig, mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche und Verschlüsselungsstandards auf Militärniveau. Sie folgen auch einer strengen No-Log-Richtlinie.

Vorteile:

  • 24/7/365 technischer Support per Live-Chat
  • Split-Tunneling-Funktion zum Verbinden verschiedener Betriebssysteme, Geräte oder Router.
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Nachteile:

  • Teurer als andere Anbieter
  • Begrenzt auf drei gleichzeitige Verbindungen

Express bietet Abonnenten auch eine hohes Maß an Konnektivität. In ihrem Netzwerk befinden sich mehr als 3.000 Server, mit denen Netflix-Dienstpläne in Amerika und Kanada sowie in nicht englischsprachigen Ländern entsperrt werden können.

Mit der MediaStreamer-Funktion können Sie Ihr ExpressVPN in einen Smart-DNS-Dienst konvertieren, der direkt auf Ihrem Smart-TV funktioniert. Dies ist eine Funktion, die über viele VPN-Dienste nicht verfügbar ist. Es wird von den meisten Betriebssystemen unterstützt, einschließlich Windows, MAC, Linux, Android und iOS, und Sie können bis zu drei gleichzeitige Verbindungen pro Abonnement verwenden.

expressvpn netflix login

Technischer Support ist rund um die Uhr verfügbar, Das ganze Jahr über über einen Live-Online-Chat kann die Website in mehr als 20 Sprachen angezeigt werden. Auf ihrer Website finden Sie auch Setup-Tutorials und andere nützliche Informationen und Funktionen. Das Unternehmen bietet eine kostenlose Testversion und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Express bietet einen monatlichen Umlageplan für 12,99 USD pro Monat an, oder Sie können ein Abonnement für eine Laufzeit von sechs oder 12 Monaten erwerben. Der 12-Monats-Plan ist das beste Angebot. Es beläuft sich auf 6,67 USD pro Monat, wird jährlich in Rechnung gestellt, wobei drei Monate kostenlos hinzugefügt werden, was insgesamt 15 Monaten im Rahmen dieses Plans entspricht.

Das sechsmonatige Abonnement kostet 9,99 USD pro Monat und wird alle zwei Jahre in Rechnung gestellt. Sie können mit PayPal, Kreditkarte oder Bitcoin bezahlen. Weitere Informationen zu diesen und weiteren Zahlungsoptionen finden Sie in unserem ExpressVPN-Test.

4. VyprVPN – Guter Netflix-Zugang + anständige Geschwindigkeit

vyprvpn logo min

VyprVPN belegt einen knappen vierten Platz, ist jedoch wahrscheinlich eine der sichersten aller getesteten Plattformen. Dies ist hauptsächlich auf das proprietäre Chameleon-Protokoll zurückzuführen, das die VPN-Blockierung bekämpft und über hervorragende Verschlüsselungsfunktionen verfügt.

Das Schweizer Unternehmen besitzt auch und betreibt alle ihre eigenen Server, Das Netzwerk verfügt über rund 200.000 IP-Adressen, wodurch das Risiko verringert wird, dass Ihre von Netflix blockiert werden.

Vorteile:

  • Erweiterte Sicherheit
  • Unabhängig besessen und betrieben
  • Anpassungsfunktionen

Nachteile:

  • Weniger Server als andere Anbieter
  • Chamäleon nicht mit Grundplan verfügbar
  • Keine Zahlungsoption in Kryptowährung
  • Fehlt die Geschwindigkeit anderer Plattformen

Was diesem Netzwerk am meisten fehlt, ist die Geschwindigkeit. In mehreren Geschwindigkeitstests auf dem Server, der dem Testort am nächsten liegt, wurden die Geschwindigkeiten mit 27,02 Mbit / s bzw. 29,06 Mbit / s aufgezeichnet. In Bezug auf die Funktionalität bietet Vypr mehrere benutzerfreundliche Apps sowie Konnektivität mit Netflix in Großbritannien und den USA, HD-Streaming und DNS / IP-Leckschutz.

Es gibt zwei Zahlungspläne, Basic und Premium, die als Monats- oder Jahresvertrag erhältlich sind. Das Unternehmen bietet eine dreitägige kostenlose Testversion an, bevor Sie sich verpflichten.

Die monatliche Grundrate beträgt 9,95 USD und beinhaltet bis zu drei Geräteverbindungen. Jährlich beträgt diese Rate 3,75 USD pro Monat. Der Premium-Service beträgt 5,00 USD pro Monat oder 12,95 USD pro Monat, je nachdem, ob Sie monatlich zahlen oder einen Jahresvertrag abschließen. Dieser Dienst unterstützt bis zu fünf Geräte und wird auch mit Cloud-Speicher geliefert. Zahlungsmöglichkeiten sind Kreditkarte oder PayPal.

vyprvpn Preisgestaltung

5. CyberGhost – Anständiger Netflix-Zugriff + Anständige Geschwindigkeit

cyberghost vpn logo min

Dieses VPN ist ein echter Neuling für diejenigen, die mehr Sicherheit und Wertschöpfung bevorzugen. Es gab eine Zeit, in der potenzielle Kunden aufgrund der relativ geringen Kosten misstrauisch gegenüber ihren Fähigkeiten waren, aber die Meinung ändert sich schnell. Die Installation dauert nur wenige Minuten und die einfache Benutzeroberfläche sorgt für eine flache Lernkurve bei der Verwendung des VPN.

Sie können eine Verknüpfung durch eine Reihe von Schaltflächen mit der Bezeichnung “Was möchten Sie heute tun?” Von dort aus finden Sie mehrere Dropdown-Menüs, mit denen Sie über jede grundlegende Option hinaus Ihren Zweck auswählen können, z. B. das Torrenting oder das Ansehen von Streaming-Inhalten von bestimmten Plattformen, eines für Anpassungsfunktionen zum Anmelden und Verwenden, einen Upgrade-Schlüssel und erweiterte Funktionen.

Vorteile:

  • Kostenlose Testversion verfügbar
  • Einfache Benutzeroberfläche
  • Unbegrenzte Bandbreite und unbegrenzter Datenverkehr
  • Bis zu fünf gleichzeitige Verbindungen
  • Starke Sicherheit
  • Akzeptiert Kryptowährung

Nachteile:

  • Begrenzte Verfügbarkeit des Kundensupports
  • Einige Server sind sehr langsam

CyberGhost bietet Benutzern Zugriff 2770 Server, die auf 60 verschiedene Länder verteilt sind, 462 davon befinden sich in den USA, und es gibt keine Obergrenzen oder Einschränkungen für Server oder Daten. Es unterstützt MAC, Windows, Linux, Android und iOS. Auch dieser Service ist sehr zuverlässig.

Die Geschwindigkeit ist nicht ganz so hoch wie das Streamen von Inhalten ohne VPN, aber viel sicherer. Es enthält außerdem kostenlose Browser-Plugins für Firefox und Chrome, sodass Benutzer in Ländern mit blockierten Internetinhalten weiterhin Zugriff erhalten, und es ist Netflix-freundlich. CyberGhost ermöglicht bis zu fünf gleichzeitige Verbindungen mit jedem Konto.

CyberGhost bietet monatlichen Pay-as-you-go-Service sowie Jahres- und Zweijahresverträge. Die Preise betragen 12,99 USD, 5,99 USD bzw. 3,69 USD, und die Vertragsoptionen sind im Voraus zahlbar.

Sie bieten auch einen Basis- oder Premium-Service. Zahlungen können per Kreditkarte, PayPal oder Kryptowährung erfolgen. Sie können eine kostenlose 7-Tage-Testversion erhalten, die eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie bietet.

CyberGhost-Preise

Der Dienst wurde mit dem OpenVPN-Protokoll ausgeführt, mit einer Option für fortgeschrittene Benutzer, mit IPSec zu PPTP oder L2TP zu wechseln. Da das Unternehmen von Bukarest in Rumänien aus betrieben wird, ist der Live-Chat nur während der osteuropäischen Geschäftszeiten verfügbar.

Das heißt, Sie können sie nur von Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr EET erreichen, was etwa sieben Stunden vor der Sommerzeit im Osten der USA liegt. Seit dem Schließen des Benutzerforums im Jahr 2014 gibt es auch keinen Peer-to-Peer-Support. Sie senden ein Helpdesk-Ticket über das Kontaktformular und warten, bis sie es erhalten.

6. Trust.Zone – Anständiger Netflix-Zugriff + eingeschränkte Funktionalität

trustzone logo min

Trust.Zone wurde 2014 gestartet und ist einer der neueren VPN-Dienste Es gewinnt schnell einen Ruf für Sicherheit und zuverlässige Verbindungen. Das Unternehmen ist auf den Seychellen unter dem Handelsnamen Trusted Solutions, Ltd tätig und daher nicht an restriktive Gesetze gebunden, die VPN-Dienste oder die Vorratsdatenspeicherung in anderen Ländern regeln.

Es unterstützt Windows, MAC, Linux, Android und iOS, verfügt jedoch nicht über viele Apps oder zusätzliche Funktionen. Die einzige App ist eine eigenständige App für Windows-Benutzer. Das wichtigste Merkmal außerhalb der Sicherheit, ein Kill-Schalter, ist im Lieferumfang des Dienstes enthalten.

Vorteile:

  • Unterstützt die gemeinsame Nutzung von P2P-Dateien
  • All-inclusive-No-Log-Richtlinie
  • Zuverlässige Verbindungen
  • Militärische Verschlüsselung
  • Kostenlose Testphase

Nachteile:

  • Weniger Server und Standorte als andere VPNs
  • Fehlende erweiterte Funktionen und Anpassungsoptionen
  • Langsamere Geschwindigkeiten als bei anderen Dienstleistern
  • Keine Live-Unterstützung

Obwohl es in den meisten größeren Städten Server gibt, ist seine Reichweite auf nur 131 Server in 32 Ländern beschränkt. Die durchschnittliche Geschwindigkeit liegt bei 65 MBit / s, mit Ausnahme der asiatischen Server, die selten Geschwindigkeiten über 20 MBit / s erreichten.

Trust.Zone ist mit allen Routern kompatibel, die auf dem OpenVPN-Protokoll oder dem L2TP / IPSec-VPN-Client ausgeführt werden, und kann manuell so konfiguriert werden, dass es direkt über Ihren Router ausgeführt wird. Das Streamen von Netflix-Inhalten ist anständig und die Dateifreigabe ist ziemlich zuverlässig, aber nicht so schnell oder weitreichend wie bei anderen VPNs.

Ein großer Bonus ist die dreitägige kostenlose Testversion mit 1 GB Datenübertragung und Zugriff auf 110 Standorte. Sobald Sie sich für ein Abonnement entschieden haben, erhalten Sie eine 10-tägige Geld-zurück-Garantie.

Unglücklicherweise, Kundenbetreuung ist nur über das Kontaktformular möglich. Abonnements sind als monatlicher Pay-as-you-go-Service und mit einem Jahres- oder Zweijahresvertrag erhältlich.

Der Monats- und Jahresvertrag ermöglicht bis zu drei gleichzeitige Verbindungen, der Zweijahresvertrag jedoch bis zu fünf. Die Preise betragen 8,99 USD pro Monat, monatlich in Rechnung gestellt, oder 3,33 USD und 2,89 USD für Jahres- oder Zweijahresverträge, die im Voraus in Rechnung gestellt werden.

Trustzone-Preisgestaltung

7. TorGuard – Anständiger Netflix-Zugriff + Ideal für Torrenting

Torguard Logo min Größe

Dies ist die Option für diejenigen, die Anonymität gegenüber Auswahl schätzen. Dieser Anbieter verfügt über weniger Server und Standorte als die anderen, die Verbindungen sind jedoch sehr sicher. es ist ideal für P2P-Streaming-Plattformen und Torrenting.

Das VPN ist in 50 Ländern verfügbar und es stehen 5.000 Server zur Verfügung. TorGuard bietet auch dedizierte IP-Adressen, was bedeutet, dass Ihre Netflix-Anzeige Sie wahrscheinlich nicht auf eine schwarze Liste bringt.

Vorteile:

  • Schnelle Verbindungen
  • Schaltet Netflix America frei
  • TSL und 256-Bit-Verschlüsselung
  • Viele Anpassungsfunktionen und Add-Ons

Nachteile:

  • Nichts für Technik-Neulinge
  • Unangenehm aussehende, veraltete Benutzeroberfläche
  • Der Rabatt ist nur verfügbar, wenn Sie mit einer Kryptowährung bezahlen

Der Dienst bietet eine schnelle Verbindung für bis zu fünf Geräte pro Konto und sie halten sich an a strenge No-Log-Richtlinie. Die durchschnittliche Geschwindigkeit liegt bei 45 MBit / s, ist jedoch auf allen Servern stabil.

Es unterstützt alle gängigen Betriebssysteme, einschließlich Microsoft-, Apple- und Linux-Geräte, und kann so konfiguriert werden, dass es direkt über Ihren Router funktioniert.

Die Preise sind monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich. Die Kosten für ein Abonnement betragen 9,99 USD pro Monat, 19,99 USD pro Quartal, 29,99 USD alle sechs Monate oder 59,99 USD pro Jahr.

Der Kundensupport erfolgt rund um die Uhr per Live-Chat oder gebührenfrei. Für die Verwendung von Bitcoin oder anderen Kryptowährungen stehen 10 Prozent Rabatt zur Verfügung, sie akzeptieren jedoch auch PayPal und gängige Kreditkarten.

TorGuard Preisgestaltung

Umgehen des Netflix-Proxy-Fehlers

Netflix verfügt über einige der fortschrittlichsten Geoblocking-Funktionen und VPN-Erkennungssoftware. Das bedeutet nicht, dass es nicht umgangen werden kann. es macht es nur schwieriger.

Der Trick besteht darin, einen bestimmten Ort nicht konsistent zu verwenden. Sobald Netflix eine ungewöhnliche Menge an Datenverkehr erkennt, der von einer IP-Adresse generiert wird, wird diese Adresse zu seiner Blacklist hinzugefügt.

Netflix-Streaming-Fehler

Sie können diesen Netflix-Proxy-Fehler umgehen, indem Sie einen aktuellen, mit Netflix verbindbaren VPN-Anbieter wie den von uns getesteten suchen und die Serverstandorte häufig ändern. Das bedeutet, dass Ihr VPN auch über eine große Anzahl verfügbarer Server verfügen sollte.

FAQs zur Verwendung von VPNs und Netflix

Wir hoffen, dass dieser Leitfaden hilfreich war. Wenn Sie die Details überspringen und nur Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Netflix und VPNs erhalten möchten, finden Sie diese hier.

F: Verwendet ein VPN, um Netflix illegal anzusehen??

EIN: Es ist technisch nicht illegal, Netflix über ein VPN anzusehen, aber das Unternehmen listet eine solche Anzeige als Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen auf. Dies ist auf Lizenzvereinbarungen zwischen einzelnen Erstellern und Standorten von Inhalten zurückzuführen. Netflix besitzt nur die Rechte an seinem eigenen Originalprogramm, aber das Recht, einige Filme oder Fernsehsendungen erneut zu senden, wird unter der Bedingung gewährt, wer auch immer der rechtmäßige Eigentümer dieses Inhalts ist.

Beispielsweise können Sie möglicherweise eine bestimmte Fernsehserie oder einen bestimmten Hollywood-Film in Kanada ansehen, aber die Produzenten dieser Fernsehsendung oder dieses Films haben möglicherweise keine Vereinbarung mit Medienplattformen in Paris oder Istanbul, um ihn zu senden. Daher können Zuschauer mit Netflix-Konten in diesen Ländern andere Sendungen oder Filme auf der Netflix-Liste sehen, jedoch nicht solche, deren Ausstrahlung aufgrund staatlicher Zensur oder mangelnder Erlaubnis von Copyright-Inhabern an ihrem Standort verboten ist.

VPNs ermöglichen den Zugriff auf Netflix in anderen Ländern mit einem breiteren Programmspektrum wie den USA, indem sie verbergen, wo Sie und Ihr Gerät sich physisch befinden. Wenn Sie die Nutzungsbedingungen von Netflix (TOS) lesen, erhalten Sie weitere Informationen.

F: Kann ich mein Netflix-Land ändern??

EIN: Es wäre teuer und unlogisch, in jedem Land, das Sie besuchen, ein Netflix-Konto zu bezahlen. Die einzige andere Möglichkeit, Inhalte von anderen Standorten anzuzeigen, ist ein VPN. Dies ist ein ziemlich einfacher Prozess:

  1. Eröffnen Sie ein Netflix-Konto
  2. Installieren Sie ein VPN
  3. Verbinden Sie es mit einem Server an Ihrem bevorzugten Standort
  4. Gehen Sie zur Netflix-Website und melden Sie sich bei Ihrem Konto an
F: Woher weiß Netflix, dass ich ein VPN verwende??

EIN: Netflix verfügt über einige der fortschrittlichsten Erkennungsmechanismen, aber so wissen sie nicht, dass Kunden ein VPN verwenden. Sie sehen, jeder, der nur eine IP-Adresse betrachtet, kennt den tatsächlichen Standort eines einzelnen Benutzers nicht, jenseits dessen, wo diese IP-Adresse registriert ist.

Das Problem beginnt, wenn das Unternehmen Hunderte oder Tausende von Anmeldungen von einer IP-Adresse bemerkt, die für die Bevölkerung und die Anzahl der Abonnenten an diesem Standort vorhanden sein sollten. Dies ist eine große rote Fahne, und Netflix reagiert, indem es diese IP-Adresse blockiert.

VPN-Dienstanbieter weisen keine eindeutigen IP-Adressen zu, es sei denn, Sie kaufen eine. Der gesamte Datenverkehr wird mit dem älteren IPv4-Protokoll verwaltet, für das nur eine begrenzte Anzahl verfügbarer, zufällig zuweisbarer IPs verfügbar ist. Wenn Netflix feststellt, dass nicht unterstützter Webdatenverkehr von einem Standort stammt, wird diese IP-Adresse auf die schwarze Liste gesetzt. Wenn sich ein Kontoinhaber von einer geoblockten IP-Adresse aus anmeldet, erhält er eine Fehlermeldung.

F: Ist die Funktion “Kill-Switch” wichtig, wenn Sie ein VPN zum Ansehen von Netflix verwenden??

EIN: Unabhängig davon, ob Sie Medieninhalte streamen möchten oder nicht, ist ein Kill-Schalter eine wesentliche Funktion in einem VPN. Mit ihnen können Sie automatisch und sofort die Verbindung zum Internet trennen, wenn aus irgendeinem Grund die Verbindung zu Ihrem VPN unterbrochen oder unterbrochen wird. Dies würde Sie entlarven, als hätten Sie nie einen privaten Server, hinter dem Sie sich verstecken könnten. Alle von uns getesteten VPNs verfügen über diese Funktion.

Abschließende Gedanken

Derzeit haben weltweit mehr als 75 Millionen Menschen Netflix abonniert. Unabhängig davon, ob Sie nicht zu Hause sind oder in einem Gebiet mit eingeschränktem Zugriff auf Ihre bevorzugten Netflix-Inhalte leben, ist ein VPN-Dienst ein wesentliches technologisches Element.

Es bietet nicht nur eine Plattform für sicheres, uneingeschränktes Anzeigen, sondern schützt auch Ihre Identität, Ihre Browsing-Aktivitäten und Ihre persönlichen Daten. Sie haben viele Möglichkeiten auf dem Markt. Wählen Sie daher das beste VPN für Ihren Standort, Ihr Budget und Ihre Zwecke, bevor Sie eine Verpflichtung eingehen.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map