Die besten VPNs für Großbritannien im Jahr 2020

Ausgewähltes Bild für die besten VPN-Anbieter in Großbritannien


Egal, ob Sie in Großbritannien sind, ein britischer Expat oder einfach nur uneingeschränkten Zugang zur englischen Kultur und zum englischen Fernsehen haben, Sie haben viele gute Gründe, ein VPN für Großbritannien zu verwenden.

Großbritannien ist wohl der extremste Überwachungsstaat der westlichen Welt. Die Datenerfassung ist legal, und Internet Service Provider (ISPs) sind verpflichtet, alle Online-Aktivitäten zu überwachen und zu protokollieren. Wenn Sie in Großbritannien sind und kein VPN verwenden, bedeutet dies Ihre Online-Aktivitäten.

Britische ISPs sammeln nicht nur Daten, sondern zensieren auch das Internet. Wussten Sie, dass es fast 800.000 Websites gibt, auf die der Zugriff innerhalb des Landes gesperrt ist? VPNs können Sie um diese Einschränkungen herumführen.

Dann gibt es den drakonischen Ansatz Großbritanniens zum Filesharing und die jüngsten Gesetze, die Sie in heißem Wasser landen können, sobald Sie versehentlich eine Website besuchen, die terroristische Propaganda enthält (was auch immer als solche klassifiziert wird). Wenn Sie ein VPN verwenden, sind Sie sicher.

Und was ist, wenn Sie sich außerhalb Großbritanniens befinden? Haben Sie versucht, ein britisches Fernsehen wie den BBC iPlayer zu streamen? Sie können nicht und nur mit dem besten VPN für Großbritannien können Sie darauf zugreifen.

Ein VPN bietet Ihnen Online-Datenschutz und Anonymität, unzensierten und sicheren Zugang zum Internet und ermöglicht es Ihnen, geoblockierte britische Inhalte wie den iPlayer im Ausland anzuzeigen. Mit demselben VPN können Sie auf Wunsch sogar den vollständigen US-Netflix-Katalog anzeigen.

Es gibt viele Gründe, ein UK-VPN zu verwenden.

Übersicht der besten VPNs für Großbritannien

Wenn Sie nur an der Liste der besten VPNs in Großbritannien interessiert sind, komme ich gleich zur Sache. Hier finden Sie eine kurze Übersicht über die Top-Anbieter im In- und Ausland.

  1. CyberGhost

    Bestes VPN für Großbritannien. Führt spezialisierte Server zum Anzeigen blockierter britischer Inhalte aus, führt keine Protokolle und bietet hervorragende Datenschutzfunktionen. Preiswert und mit einer langen 45-Tage-Geld-zurück-Garantie.

  2. PureVPN

    Ein etablierter VPN-Anbieter mit zuverlässigem Streaming von Inhalten aus Großbritannien und anderen Ländern über dedizierte Server. Schnelle Server in 131 Ländern, einschließlich Tonnen in Großbritannien. Eines der besten Angebote.

  3. NordVPN

    Ein VPN-Dienst, der alles kann. Verfügt über ein großes und schnelles Servernetzwerk, keine Protokollierung, hervorragende Privatsphäre und eine intuitive App mit zahlreichen Funktionen. Bietet konsistentes Streaming in Großbritannien.

  4. Surfshark

    Neuere VPNs mit allen Funktionen, die ein VPN für Großbritannien zu einem sehr niedrigen Preis bieten sollte. Bietet hohe Sicherheit und Privatsphäre, einfach zu verwendenden Client, exzellenten Streaming-Support und unbegrenzte Verbindungen.

  5. ExpressVPN

    Ein bekannter und angesehener Anbieter mit schnellen und sicheren Servern, ohne Protokollierung und einer sehr ausgefeilten Client-App. Bester 24/7-Support in der Branche und 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Worauf Sie in einem britischen VPN achten sollten

Es gibt viele VPN-Anbieter zur Auswahl, aber natürlich sind nicht alle gleich. Wenn Sie versuchen, ein gutes VPN für Großbritannien auszuwählen, sind hier die wichtigsten Punkte zu beachten.

  • UK Server

    Um auf britische Inhalte aus dem Ausland oder aus Gründen des Online-Datenschutzes und der Online-Sicherheit in Großbritannien zugreifen zu können, benötigen Sie einen VPN-Anbieter mit zahlreichen Servern im Land. Je mehr desto besser.

    Server, die auf mehrere Standorte in Großbritannien verteilt sind, werden ebenfalls bevorzugt. Je mehr, desto besser. Dadurch erhalten Sie die bestmögliche Verbindungsgeschwindigkeit und ein umfassendes Online-Erlebnis.

  • Hervorragende Leistung

    Wenn Sie von Verbindungsgeschwindigkeit und Online-Erfahrung sprechen, möchten Sie ein schnelles VPN. Zeitraum. Ein VPN verlangsamt Ihr Internet immer ein wenig, aber einige leisten einen viel besseren Beitrag zur Aufrechterhaltung der Leistung als andere.

    Wenn Sie einen langsamen Dienst haben, können selbst einfache Dinge wie das Surfen im Internet schmerzhaft werden. Und Video-Streaming? Es wird einfach nicht passieren.

  • Funktioniert mit UK Streaming Services

    Wenn Sie den BBC iPlayer oder andere britische Inhaltsanbieter aus dem Ausland ansehen möchten, funktioniert nicht jeder VPN-Dienst. Die BBC erkennt und blockiert VPNs mit rücksichtsloser Effizienz, und mehr denn je können nur die Top-Anbieter Ihnen konsistenten Zugriff gewähren.

  • Großes globales Netzwerk

    In Großbritannien möchten Sie möglicherweise Ihr VPN verwenden, um eine Verbindung zu anderen Ländern herzustellen. Vielleicht möchten Sie auf die Netflix-Bibliothek oder die TV-Streaming-Dienste eines anderen Landes zugreifen. Oder Sie möchten eine Torrent- oder Filesharing-Software verwenden.

    Mit einem VPN mit einem umfangreichen, vielfältigen Servernetzwerk können Sie alle oben genannten Aufgaben ausführen.

  • P2P-Unterstützung

    Wenn Sie zum Thema Torrenting und Dateifreigabe etwas tun möchten, stellen Sie sicher, dass Ihr VPN-Dienst dies unterstützt. Gehen Sie nicht davon aus, dass dies der Fall ist. Viele VPNs erlauben dies nicht.

  • Minimale Protokollierung und gute Gerichtsbarkeit

    Kein VPN-Dienst wird jemals protokollieren, welche Websites Sie besuchen, aber einige überwachen weiterhin Dinge wie Verbindungszeiten oder Datenübertragungsbeträge. Wählen Sie für maximale Privatsphäre und Anonymität ein VPN ohne Protokoll, in dem absolut nichts gespeichert ist.

    Auf diese Weise hat der VPN-Anbieter einfach keine Daten zur Übergabe, selbst wenn die Behörden einen Haftbefehl in die Hand nehmen.

    Es ist auch eine gute Idee, ein VPN auszuwählen, das auf einer datenschutzfreundlichen Gerichtsbarkeit basiert, in der die Datenerfassung nicht vorgeschrieben ist. Gute Wahl sind die Britischen Jungferninseln, Panama, Rumänien und die Schweiz.

    Vermeiden Sie auf jeden Fall VPNs mit Sitz außerhalb Großbritanniens. Genau wie ISPs müssen auch sie Online-Aktivitäten überwachen, protokollieren und freigeben, wenn sie dazu aufgefordert werden.

  • Gute Verschlüsselungs- und Datenschutzfunktionen

    Um sicherzustellen, dass Ihre Privatsphäre und Anonymität jederzeit sicher sind, wählen Sie einen Anbieter, der 256-Bit-Verschlüsselung mit einem hochmodernen Protokoll wie OpenVPN anbietet. Es ist eine unzerbrechliche Kombination.

    Andere Datenschutzfunktionen wie DNS-Leckschutz oder ein Internet-Kill-Schalter sind ebenfalls großartig. Sie stellen sicher, dass Sie Ihre Online-Aktivitäten niemals versehentlich durch eine Fehlkonfiguration des Netzwerks oder aufgrund einer versehentlichen VPN-Trennung offenlegen.

Das beste VPN für Großbritannien

Wir wissen jetzt, welche Funktionen es wert sind, bei der Auswahl eines VPN für Großbritannien besonders berücksichtigt zu werden. Also, ohne weiteres, hier sind die fünf Anbieter, die am besten zur Rechnung passen.

1. CyberGhost

CyberGhost-Logo

Mit wenig Zögern ist CyberGhost meine Wahl als bestes VPN für Großbritannien. Unabhängig davon, ob Sie im Vereinigten Königreich oder im Ausland sind, ist dies ein Anbieter, der alle Kontrollkästchen aktiviert.

Mit 480 britischen Servern an drei Standorten führt nur NordVPN mehr britische Hardware aus als CyberGhost. Mit über 7100 Servern in 90 Ländern haben sie auch im Rest der Welt eine hervorragende Abdeckung.

Wie meine Geschwindigkeitstests gezeigt haben, können sich alle CyberGhost-Server mehr als behaupten.

CyberGhost operiert von Rumänien aus, einem Land, das seine Online-Privatsphäre mag, und ist ein striktes VPN ohne Protokollierung. Ihre Client-App enthält auch viele datenschutzorientierte Funktionen, einschließlich DNS-Leckschutz und Kill-Switch.

Der Zugriff auf den BBC iPlayer und andere ähnliche britische Dienste ist mit CyberGhost ein Kinderspiel. Zu diesem Zweck bieten sie spezielle Streaming-Server an, die sehr konsistent arbeiten.

Gleiches gilt für Streaming-Dienste in anderen Teilen der Welt, einschließlich US Netflix. Wenn Sie geoblockte Inhalte anzeigen möchten, ist CyberGhost branchenführend.

Vorteile
  • Keine Protokollierung für maximale Privatsphäre
  • Hervorragende Serververteilung mit über 7100 Servern in 90 Ländern
  • Sehr schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten
  • Funktioniert mit US Netflix und BBC iPlayer
  • Ermöglicht P2P-Torrenting
  • Lange 45-tägige Geld-zurück-Garantie
Nachteile
  • Mutterunternehmen mit fragwürdigem Ruf
  • Gewundenes manuelles OpenVPN-Setup
  • Funktioniert nicht aus China

BEST VPN für Großbritannien: CyberGhost bietet alles, was Sie von einem erstklassigen VPN-Dienst erwarten. Sie sind auch einer der günstigsten Anbieter und bieten Ihnen sogar die branchenweit beste 45-Tage-Geld-zurück-Garantie. Für britische VPN-Benutzer ist CyberGhost das Komplettpaket.

2. PureVPN

PureVPN-Logo

PureVPN ist ein etablierter Anbieter und eine weitere ausgezeichnete Wahl für ein britisches VPN. Von dedizierten Streaming-Servern bis hin zu einem riesigen Servernetzwerk gibt es viel zu mögen.

PureVPN betreibt 168 UK-Server an vier Standorten. Der Zugang zum Rest der Welt ist mit 2070 Servern in 131 Ländern unübertroffen. Basierend auf meinen Tests sind die Servergeschwindigkeiten von PureVPN ebenfalls unglaublich hoch.

In Bezug auf den Datenschutz führt PureVPN ein wenig Protokollierung für Netzwerkverwaltungszwecke durch, dies geschieht jedoch anonym, ohne dass Sie einem Risiko ausgesetzt sind. Alle datenschutzbezogenen Clientfunktionen, die Sie erwarten, sind vorhanden, ebenso wie einige nette Extras wie ein Werbeblocker und Virenschutz.

Für den Zugriff auf Streaming-Dienste in Großbritannien enthält die PureVPN-App spezielle dienstspezifische Stream-Modi. Die BBC, ITV und Channel 5 sind da, ebenso wie mehrere Dutzend andere Kanäle aus der ganzen Welt. Und sie arbeiten alle sehr, sehr gut.

Vorteile
  • Hervorragende Geschwindigkeiten
  • Riesiges Servernetz (131 Länder)
  • Schaltet Netflix, iPlayer und über 70 andere Streaming-Dienste frei
  • Kompatibel mit über 50 Geräten und Plattformen
  • Unabhängig verifizierter Zero-Log-VPN-Anbieter
  • Spezielle IP-Option
  • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis
Nachteile
  • Apps könnten etwas polnischer sein
  • Einige zeitweise Verbindungsprobleme

TOP VALUE VPN FÜR Großbritannien: PureVPN ist ein ausgezeichneter Anbieter für Streaming in britischen und ausländischen Medien. Es kommt mit einer einfach zu bedienenden und gut unterstützten App, einem riesigen Servernetzwerk und einem Preisschild, das es ehrlich gesagt zu einem der besten Angebote überhaupt macht.

3. NordVPN

NordVPN-Logo

Sie können NordVPN als Ihr bevorzugtes UK-VPN nicht falsch machen. Einfach gesagt, sie machen alles.

NordVPN ist führend in der Anzahl der britischen Server und zählt 610 Server an einem Standort. Diese Serveranzahl steigt auch sehr regelmäßig an.

Außerhalb Großbritanniens umfasst die Serverliste von NordVPN insgesamt 5645 Server in 58 Ländern – eine sehr beeindruckende Zahl. Die Servergeschwindigkeiten sind erstklassig.

Für die Privatsphäre ist NordVPN mit den Besten da oben. Sie protokollieren nichts. Sie operieren auch von Panama aus, einem Land ohne Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung, mit völlig uneingeschränktem Internetzugang und ohne staatliche Überwachung.

DNS-Leckschutz und ein Kill-Schalter sind natürlich vorhanden und werden berücksichtigt. NordVPN bietet jedoch auch mehrere Anonymitätsfunktionen, die andere Anbieter nicht bieten, z. B. ein doppeltes VPN, Tor over VPN und verschleierte Server.

NordVPN ist auch ein ausgezeichneter Anbieter für den konsistenten Zugriff auf den BBC iPlayer und viele andere Streaming-Dienste in Großbritannien. Ausfälle sind selten (und schnell behoben).

Vorteile
  • Hervorragende Privatsphäre ohne Protokollierung
  • Großes (und ständig wachsendes) Servernetzwerk
  • Gute Verbindungsleistung
  • Spezialserver (einschließlich Doppel-VPN, verschleiert und Tor über VPN)
  • Sauberer, einfach zu bedienender Client
  • Funktioniert mit Netflix und den meisten anderen Streaming-Diensten
  • Ermöglicht Torrenting und P2P
  • Bietet dedizierte IP-Adressen
Nachteile
  • Keine Split-Tunneling-Funktion
  • Ein bisschen teuer bei kurzfristigen Plänen

Ein VPN, das alles macht: Wenn Sie nach einem VPN für Großbritannien suchen, das alles gut macht, sind Sie bei NordVPN genau richtig. Sie erhalten eine benutzerfreundliche App, Streaming-Zugriff, hohe Verbindungsgeschwindigkeiten und hervorragende Sicherheit zu einem sehr erschwinglichen Preis.

4. Surfshark

Surfshark Logo

Surfshark ist ein relativer Neuling und möglicherweise kein Anbieter, von dem Sie schon gehört haben. Aber sie sind zweifellos einen Platz auf einem der besten VPNs für die UK-Liste wert.

Es beginnt mit einer strengen No-Logging-Richtlinie und einer Basis für den Betrieb außerhalb der Britischen Jungferninseln, die beide Ihre Online-Privatsphäre sehr gut schützen.

Surfshark betreibt über 1040 Server in 63 Ländern, darunter mehrere Standorte in Großbritannien. Und diese Server sind sicher schnell und perfekt für das Streamen von Videos und P2P (was natürlich erlaubt ist)..

Das Entsperren von Streaming-Sites und -Diensten in Großbritannien ist mit Surfshark ebenfalls ein Kinderspiel. BBC, ITV, Channel 4 und Netflix arbeiten alle hervorragend aus dem Ausland.

Der Kunde von Surfshark hat ein klares, modernes und intuitives Design. Es bietet hervorragende Verschlüsselungs- und Protokolloptionen, Datenschutzfunktionen wie doppeltes VPN und einen Kill-Switch und ermöglicht sogar die Verwendung Ihrer eigenen DNS-Server.

Und habe ich schon erwähnt, dass Surfshark der einzige Anbieter ist, der Ihnen unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen bietet??

Vorteile
  • Hervorragende Privatsphäre und Sicherheit ohne Protokollierung
  • Hervorragende Serverleistung
  • Schaltet Netflix, BBC und viele andere frei
  • Einfach zu bedienender Client
  • Unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen
  • Torrenting-Unterstützung
  • Preiswert
Nachteile
  • Inkonsistente Geschwindigkeit an einigen Stellen
  • Ziemlich langsamer Kundensupport

EIN AUSGEZEICHNETER NEWCOMER: Surfshark bietet nicht nur alle Funktionen, die Sie benötigen, sondern bietet auch rund um die Uhr exzellenten Support, eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie und eines der günstigsten Abonnements – insbesondere, wenn Sie den Verkauf nutzen. Dies alles sorgt für ein großartiges VPN-Erlebnis in Großbritannien.

5. ExpressVPN

ExpressVPN-Logo

ExpressVPN bietet jedem britischen VPN-Benutzer eine saubere, ausgefeilte und ausgereifte Erfahrung. Sie sind ein bekannter und angesehener Anbieter.

ExpressVPN hat seinen Sitz auf den Britischen Jungferninseln, einer datenschutzfreundlichen Gerichtsbarkeit, und ist ein weiterer Dienst ohne Protokollierung. Sie betreiben Dutzende schneller Server an vier verschiedenen Standorten in ganz Großbritannien.

Der ExpressVPN-Client ist so sauber und benutzerfreundlich wie es nur geht. Es ist sehr sicher und bietet für fortgeschrittene Benutzer nützliche Funktionen wie Split-Tunneling, um die Verkehrssteuerung besser verwalten zu können.

Das Entsperren des BBC iPlayer und anderer Streaming-Sites in Großbritannien funktioniert recht konsistent mit ExpressVPN. Wenn Sie jemals auf Probleme stoßen, wird der Kundensupport allgemein als der beste in der Branche anerkannt.

Wie ich in meiner vollständigen Rezension anspreche, ist der einzige Nachteil von ExpressVPN der relativ hohe Preis. Das heißt, Sie kommen wirklich auf Ihre Kosten, und ExpressVPN bietet von Zeit zu Zeit auch spezielle Rabattangebote an.

Und mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie besteht absolut kein Risiko, sie auszuprobieren.

Vorteile
  • Ein funktionsreicher und intuitiver Client
  • Starke Backend-Technologie
  • Viele Server und Serverstandorte
  • Schnelle und gleichmäßige Verbindungsgeschwindigkeiten
  • Funktioniert mit US Netflix
  • Erstklassiger Kundensupport
Nachteile
  • Einige aggregierte Protokollierung
  • Nicht das billigste

GROSSE REPUTATION: Wenn Sie nach einem VPN suchen, das höchste Anonymität und Online-Datenschutz bietet, von Millionen als vertrauenswürdig eingestuft wird und rund um die Uhr hervorragende Unterstützung bietet, sollten Sie ExpressVPN nicht ignorieren. Trotz der etwas höheren Kosten sind sie es wert.

Kostenlose VPN-Nutzung in Großbritannien

Alle Anbieter, die ich oben als die besten VPNs für Großbritannien aufgeführt habe, sind kostenpflichtige Dienste. Obwohl es viele kostenlose VPN-Optionen gibt, glaube ich nicht, dass die Verwendung einer jemals eine großartige Idee ist (und ich persönlich würde das nie tun)..

Es gibt viele Unterschiede zwischen kostenpflichtigen und kostenlosen VPNs, die die Waage stark zugunsten der ersteren beeinflussen. Das Wesentliche dabei ist, dass Sie, wenn Sie kostenlos sind, anstatt den Service mit Geld zu bezahlen, am Ende mit Ihrer Privatsphäre, Ihren persönlichen Daten, Ihrer Zeit oder allen drei bezahlen.

Kostenlose VPN-Anbieter in Großbritannien sind für eine beliebige Anzahl von Spielereien bekannt, von der Einfügung von Anzeigen in Ihren Browser bis zum Verkauf Ihrer persönlichen Informationen und Online-Gewohnheiten. All diese Dinge generieren Geld für sie auf Ihre Kosten.

Mit einem kostenlosen VPN haben Sie auch ziemlich geringe Chancen, sich BBC iPlayer, ITV Hub oder UK Netflix ansehen zu können. Sie sind ein leichtes Ziel für diese Streaming-Dienste und reparieren den Zugriff selten, sobald er blockiert wurde.

Warum ein VPN in Großbritannien verwenden?

Wie am Anfang dieses Artikels kurz erwähnt, gibt es viele Gründe, warum Sie in Großbritannien ein VPN verwenden sollten. Sie laufen auf Folgendes hinaus:

  1. Online-Überwachung und Protokollierung
  2. Internetzensur
  3. Rechtliche Probleme beim Torrenting, Filesharing und Streaming bestimmter Materialien
  4. Zugriff auf fremde geoblockte Inhalte

Wenn Sie sich in Großbritannien befinden, bedeutet dies Folgendes für Sie.

UK ISP Online-Überwachung und Aktivitätsprotokollierung

Dank des Investigatory Powers Act 2016 (mit dem passenden Spitznamen Snoopers ‘Charter) können britische Strafverfolgungs- und Geheimdienste alle Formen von Kommunikation und Kommunikationsdaten legal abrufen und analysieren, einschließlich natürlich Ihrer Internetaktivitäten.

Eine der Bestimmungen des Gesetzes sieht vor, dass britische ISPs ein Jahr lang Aufzeichnungen über Internetverbindungen führen müssen, einschließlich der von Ihnen besuchten Websites. Alle diese Informationen sind für die Behörden jederzeit ohne Gewähr zugänglich und überprüfbar.

Stoppen Sie die Online-Überwachung in Großbritannien mit einem VPN

Selbst wenn Sie nichts zu verbergen haben, sollte diese Idee nicht gut zu Ihnen passen.

Noch beunruhigender ist ein britisches Gesetz, das 2019 verabschiedet wurde und es illegal macht, terroristische Propaganda im Internet zu sehen. Eine solche Handlung wird mit bis zu 15 Jahren Gefängnis bestraft.

Es gibt einige bedeutende Probleme mit diesem Gesetz. Was als terroristische Propaganda zu qualifizieren ist, ist nicht unbedingt genau definiert. Und es ist ein Streik, und Sie haben keine Gesetzgebung mehr.

Mit anderen Worten, selbst wenn Sie versehentlich auf einer Website landen, auf der terroristische Propaganda betrieben wird, oder etwas sehen, von dem Sie glauben, dass es nicht einmal annähernd der Propaganda ähnelt, aber die britischen Strafverfolgungsbehörden dies tun, können Sie ernsthafte rechtliche Probleme haben.

Wenn Sie ein VPN verwenden, wenn Sie mit einem britischen ISP verbunden sind, verstecken Sie effektiv alle von Ihnen besuchten Websites und von Ihnen verwendeten Onlinedienste vor diesen. Sie behalten Ihre einzigen Gewohnheiten für sich (wie es sein sollte) und schützen sich vor möglichen versehentlichen rechtlichen Gefahren.

Britische Internet-Zensur

Durch Mandate an ISPs blockiert Großbritannien den Zugang zu einer beträchtlichen Anzahl von Websites. Der wahrscheinlich bekannteste Fall ist die Filesharing-Site The Pirate Bay, obwohl es viele andere gibt – genauer gesagt über 700.000.

Blockierte Websites in Großbritannien umfassen alles, von Inhalten für Erwachsene und Spielen bis hin zu Filesharing- und Streaming-Websites. Wenn Ihnen jemand sagt, dass das Internet in Großbritannien offen und kostenlos ist, liegt er falsch.

Die Verwendung eines VPN in Großbritannien umgeht die Internet-Zensur

Ich stimme zu, dass einige Websites ein Problem sein können, aber ich glaube nicht, dass willkürliche Internet-Zensur die Antwort ist.

Obwohl es andere Möglichkeiten gibt, eine Website zu entsperren und diese Zensurversuche zu umgehen, ist die zuverlässigste Methode die Verwendung eines VPN.

Sie müssen Ihr Gerät lediglich mit einem VPN-Server in einem zensurfreien Land in der Nähe von Großbritannien verbinden (dies trägt zur Gewährleistung einer guten Leistung bei), und Sie können auf jede Site zugreifen. Die Niederlande oder Island sind eine gute Wahl.

Torrenting, File Sharing und Kodi Streaming in Großbritannien

Großbritannien hat eine sehr harte Strafe für Urheberrechtsverletzungen. Das Herunterladen oder Teilen eines Teils des urheberrechtlich geschützten Materials kann zu hohen Geldstrafen und Gefängnisstrafen von bis zu 10 Jahren führen.

Fast jeder BitTorrent verfügt über eine integrierte Verschlüsselungsoption, die Sie jedoch leider nur wenig schützt. Ja, Ihr britischer ISP kann den Inhalt Ihrer Freigabe nicht sehen, aber Ihre IP wird weiterhin vollständig offengelegt.

Anhand Ihrer IP kann jeder, der sich interessiert (wie Medienunternehmen oder Copyright-Trolle), schnell herausfinden, welches Material Sie herunterladen oder hochladen, und entsprechend handeln.

Für Streaming-Plattformen wie Kodi gelten dieselben britischen Urheberrechtsgesetze. Auch wenn Sie technisch gesehen nichts herunterladen, kann das Streamen von urheberrechtlich geschütztem Material Sie genauso in Schwierigkeiten bringen.

Ein VPN verschlüsselt nicht nur Ihre Verbindung, hält Ihren ISP im Dunkeln, sondern verbirgt auch Ihre IP-Adresse und schützt Sie so am Ende der Inhaltsquelle. Durch die Verwendung eines VPN bleiben Sie sowohl anonym als auch sicher.

Anschauen von US Netflix und anderen Inhalten in Großbritannien

In Großbritannien möchten Sie möglicherweise einen Onlinedienst in einem anderen Land nutzen. Es kann sich um den Streaming-Player eines ausländischen Fernsehsenders, die US-Version von Netflix (und deren umfangreichere Bibliothek) oder irgendetwas dazwischen handeln.

Solche Inhalte werden höchstwahrscheinlich von Großbritannien aus geoblockt und sind nur zugänglich, wenn Sie sich physisch im Herkunftsland befinden. Und ein VPN kann das beheben.

Wenn Sie eine Verbindung zu einem Server in dem Land herstellen, von dem der Inhalt stammt, wird Ihr Gerät als tatsächlich vorhanden angesehen. Unabhängig davon, ob Sie sich in Großbritannien oder anderswo auf der Welt befinden, ist alles, was blockiert wurde, jetzt verfügbar.

VPN für UK Expats

Wenn Sie nicht in Großbritannien leben oder viel Zeit im Ausland verbringen, gibt es immer noch mindestens einen guten Grund, in ein Top-VPN für Großbritannien zu investieren und sich eine britische IP zu sichern: Streaming von Inhalten und Umgehung von Geoblocking.

Streaming UK TV

Der Hauptgrund, warum jemand außerhalb Großbritanniens ein britisches VPN erhalten möchte, ist der Zugriff auf die hervorragenden Streaming-Dienste des Landes wie den iPlayer der BBC, den All 4 von Channel 4 oder den ITV Hub – ein VPN ist bei weitem die beste Möglichkeit, britisches Fernsehen zu schauen im Ausland.

Wenn dies tatsächlich Ihr Ziel ist, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass all diese Unternehmen ihr Bestes geben, um Sie auf Ihren Spuren zu halten (insbesondere die BBC). Aus diesem Grund funktionieren viele (und vielleicht sogar die meisten) VPNs für diesen Zweck nicht.

Die besten britischen VPNs können alle britischen Fernsehkanäle streamen

Jedes VPN wird früher oder später als solches identifiziert und von der BBC und anderen blockiert. Daran führt kein Weg vorbei.

Was die besten britischen VPNs für kleinere Anbieter auszeichnet, ist, wie schnell sie wieder betriebsbereit sind.

Sobald sie feststellen, dass sie blockiert sind, können Top-Anbieter den Zugriff auf Streaming-Dienste in Großbritannien in ein oder zwei Tagen korrigieren. Andere VPNs tun dies viel langsamer (vorausgesetzt, sie tun es überhaupt) und stellen Ihre britischen Fernsehgewohnheiten wochenlang auf Eis.

Übrigens macht jedes UK-VPN, das ich auf dieser Seite erwähne, den Zugriff auf den BBC iPlayer und andere Videoanbieter zu einer ihrer Prioritäten. Wenn es blockiert wird, geht es normalerweise sehr schnell wieder los.

Das Fazit

Es spielt keine Rolle, ob Sie in Großbritannien leben oder die meiste Zeit im Ausland verbringen. Ein VPN ist ein hervorragendes Werkzeug in Ihrem Arsenal. Es kann Ihnen helfen, online anonym zu bleiben, Filesharing-Dienste sicher zu nutzen und Ihr Verlangen nach britischem Fernsehen zu stillen.

Was auch immer Ihre Ziele sind, jeder Anbieter dieser Liste der besten VPNs für Großbritannien wird eine ausgezeichnete Wahl treffen und Ihnen in der Tat sehr gute Dienste leisten.

Sie können auch mögen:
  • Erhalten Sie in 5 einfachen Schritten eine britische IP-Adresse
  • Was tun, wenn Ihr BBC iPlayer VPN nicht funktioniert?
  • Sind VPNs in Großbritannien legal?
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map