So richten Sie CactusVPN App v5 für Windows ein

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie die CactusVPN App v5 für Windows installieren. Es gibt eine neue, verbesserte Version der CactusVPN-App für Windows. Befolgen Sie dieses Tutorial, um die neueste Version zu installieren. Wenn Sie weiterhin Version 5 installieren möchten, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus.


Bedarf

Um die CactusVPN-App nutzen zu können, benötigen Sie:

  1. Ein CactusVPN-Konto. Wenn Sie noch keinen haben, können Sie unsere Dienste kostenlos testen.
  2. Ihr VPN-Benutzername und Ihr Kennwort für die Verbindung mit VPN und / oder der Smart DNS-Schlüssel für die Verbindung mit Smart DNS. Sie finden sie in Ihrem Konto auf unserer Website unter Einstellungen.
  3. Windows Vista oder höher.
  1. Installieren Sie die CactusVPN-App

    1. Laden Sie hier die App v5 herunter.
    2. Öffnen Sie die heruntergeladene Datei.
      Wichtig! Einige Virenschutzprogramme finden unsere App möglicherweise verdächtig. Dies geschieht an den ersten Tagen nach einem Update, da einige Virenschutzprogramme ihre Datenbanken anhand der Anzahl der Installationen einer bestimmten Software erstellen. Angenommen, unsere App ist auf weniger als 20 Computern mit einem bestimmten Antivirenprogramm installiert. In diesem Fall kann dieses Antivirenprogramm unsere App als verdächtig markieren. Es wird wieder als vertrauenswürdig markiert, wenn es auf mehreren Computern installiert wird. Also mach dir keine Sorgen! Ihr PC ist in Sicherheit!
    3. Klicken Sie auf “Weiter” (1)..

      CactusVPN VPN-Software für Windows-Setup: Schritt 1

    4. Lesen Sie “Lizenzvereinbarung” und klicken Sie auf “Ich stimme zu” (2).

      CactusVPN VPN-Software für Windows-Setup: Schritt 2

    5. Klicken Sie auf “Weiter” (3)..

      CactusVPN VPN-Software für Windows-Setup: Schritt 3

    6. Wenn das folgende Popup-Fenster angezeigt wird, klicken Sie auf “Installieren” (4)..

      CactusVPN VPN-Software für Windows-Setup: Schritt 4

    7. Klicken Sie auf “Installieren” (5)..

      CactusVPN VPN-Software für Windows-Setup: Schritt 5

    8. Wenn die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf “Weiter” (6)..

      CactusVPN VPN-Software für Windows-Setup: Schritt 6

    9. Klicken Sie auf “Fertig stellen” (7)..

      CactusVPN VPN-Software für Windows-Setup: Schritt 7

    Dadurch wird die CactusVPN-App gestartet. Zunächst müssen Sie auswählen, ob Sie sich anmelden möchten, um unsere VPN-Dienste oder unsere Smart DNS-Dienste zu nutzen. Wählen Sie dazu zwischen den Registerkarten „VPN“ (7) und „Smart DNS“ (8).

    Wenn Sie eine Verbindung zu Smart DNS herstellen möchten und kein VPN benötigen, überspringen Sie einfach Teil II und gehen Sie direkt zu Teil „III. Verbindung zu Smart DNS herstellen “.

  2. Stellen Sie eine Verbindung zu VPN her

    1. Um unsere VPN-Dienste zu nutzen, wählen Sie die Registerkarte „VPN“ (8)..

      Geben Sie den Benutzernamen (10) und das Passwort (11) Ihres VPN-Pakets ein. Sie finden sie in Ihrem Konto auf unserer Website unter Einstellungen -> VPN-Benutzername & Passwort. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren VPN-Benutzernamen und Ihr Kennwort verwenden und NICHT die Anmeldeinformationen des Website-Kontos (Was ist der Unterschied?).

      Klicken Sie auf “Anmelden” (12)..

      CactusVPN VPN-Software für Windows-Setup: Schritt 8

    2. Sie sind jetzt angemeldet. Sie können den VPN-Serverstandort (13) auswählen, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, und dann auf die Schaltfläche „Verbinden“ (14) klicken..

      CactusVPN VPN-Software für Windows-Setup: Schritt 9

      Sobald Sie verbunden sind, wird Ihre IP geändert und Ihre Verbindung wird verschlüsselt.

      Mit der Funktion „Nach Geschwindigkeit sortieren“ (15) können Sie die schnellsten Server für Sie finden. Nach dem Drücken dieser Schaltfläche werden die Server nach dem niedrigsten Ping an Ihren Computer sortiert.

    3. Über die Registerkarte „Einstellungen“ (16) können Sie folgende Konfigurationen vornehmen:

      CactusVPN VPN-Software für Windows-Setup: Schritt 10

      • “VPN-Protokoll” – Wählen Sie das VPN-Protokoll aus, das Sie verwenden möchten. (Welches Protokoll soll ich verwenden?)
      • “Beim Start ausführen” – Führen Sie die CactusVPN-Software aus, wenn Windows gestartet wird.
      • “Anmelden bei App. start ”- Melden Sie sich beim Start der CactusVPN-Software in Ihrem Konto an.
      • “App starten. minimiert ”- Starten Sie die CactusVPN-Software minimiert.
      • “VPN bei Anmeldung verbinden” – stellt nach der Anmeldung automatisch eine Verbindung zum VPN unter Verwendung der zuletzt verwendeten Stadt und des zuletzt verwendeten Protokolls her.
      • “App bei VPN-Verbindung minimieren” – Minimieren, um die CactusVPN-Software nach dem Herstellen einer Verbindung zum VPN in die Taskleiste zu verschieben.
      • “Verbindung erneut herstellen, wenn die VPN-Verbindung unterbrochen wird” – stellt die Verbindung automatisch wieder her, wenn die Verbindung unterbrochen wird.
      • “Stoppen Sie den Internetverkehr, wenn die VPN-Verbindung unterbrochen wird” – Dies ist der “Internet Kill Switch”. Wenn die VPN-Verbindung unterbrochen wird, deaktiviert unsere App Ihre Internetverbindung. Um Ihre Internetverbindung wieder zu aktivieren, stellen Sie einfach eine Verbindung zum VPN her, deaktivieren Sie den Kill Switch oder schließen Sie die CactusVPN-App.
      • „DNS-Leckschutz“ – Aktivieren oder deaktivieren Sie den DNS-Leckschutz (Was ist DNS-Leckschutz?).
      • “Gruppieren von Servern nach Land beim Sortieren nach Geschwindigkeit” – Wenn Sie VPN-Server nach Geschwindigkeit sortieren, werden sie nach Land gruppiert.
      • “OpenVPN-Protokoll” – Wählen Sie das OpenVPN-Protokoll aus, das Sie verwenden möchten: TCP oder UDP.
      • “OpenVPN-Port” – Wählen Sie den OpenVPN-Port aus, den Sie verwenden möchten.
    4. Gehen Sie zu „Apps. Auf der Registerkarte “Killer” (18) können Sie festlegen, welche Anwendungen automatisch geschlossen werden, wenn die VPN-Verbindung unterbrochen wird. Wir empfehlen, die von Ihnen verwendete P2P / BitTorrent-App hinzuzufügen.

      CactusVPN VPN-Software für Windows-Setup: Schritt 11

      • Klicken Sie auf “App hinzufügen”. Taste (19). Wechseln Sie zu dem Ordner, in dem die Anwendung installiert ist (normalerweise C: \ Programme \), und wählen Sie die Anwendung (EXE-Datei) aus, die Sie hinzufügen möchten.
      • Aktivieren Sie die Kontrollkästchen in der Spalte „Bei erneuter Verbindung neu starten“ (20), um die Anwendung nach erneuter VPN-Verbindung automatisch neu zu starten.
      • Klicken Sie auf die Schaltflächen in der Spalte “Entfernen” (21), um die Anwendungen zu entfernen, die nicht mehr automatisch geschlossen werden sollen, wenn die VPN-Verbindung unterbrochen wird.
    5. Manchmal benötigen wir zu Supportzwecken einige Informationen aus den Protokolldateien der App. Um Protokolle zu speichern, gehen Sie zur Registerkarte „Support“ (22) und klicken Sie auf die Schaltfläche „Protokolle speichern“ (23). Es speichert die Protokolle und öffnet einen Ordner mit allen auf Ihrem Computer gespeicherten CactusVPN-Protokolldateien.

      CactusVPN VPN-Software für Windows-Setup: Schritt 12

  3. Stellen Sie eine Verbindung zu Smart DNS her

    1. Um unsere Smart DNS-Dienste zu nutzen, wählen Sie die Registerkarte „Smart DNS“ (9)..

      Geben Sie Ihren „Smart DNS-Schlüssel“ ein (10). Um es zu finden, melden Sie sich in Ihrem Konto auf unserer Website unter Einstellungen an -> Anmeldeinformationen für die App.

      Klicken Sie auf “Anmelden” (11)..

      CactusVPN VPN-Software für Windows-Setup: Schritt 13

    2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Smart DNS aktivieren“ (12)..

      CactusVPN VPN-Software für Windows-Setup: Schritt 14

      Bevor Sie Smart DNS aktivieren, können Sie Folgendes auswählen:

      • „Website-Region“ (13) – Wählen Sie die Region aus, die für multiregionale Websites verwendet werden soll.
      • „DNS-Server“ (14) – Wählen Sie den Server aus, der Ihnen am nächsten liegt.
    3. Über die Registerkarte „Einstellungen“ (15) können Sie folgende Konfigurationen vornehmen:

      CactusVPN VPN-Software für Windows-Setup: Schritt 15

      • “Beim Start ausführen” – Führen Sie die CactusVPN-Software aus, wenn Windows gestartet wird.
      • “Anmelden bei App. start ”- Melden Sie sich beim Start der CactusVPN-Software in Ihrem Konto an.
      • “App starten. minimiert ”- Starten Sie die CactusVPN-Software minimiert.
      • “Smart DNS bei Anmeldung aktivieren” – Aktiviert Smart DNS nach der Anmeldung automatisch.
      • “Bei Smart DNS-Aktivierung minimieren” – Minimieren, um die CactusVPN-Software nach dem Aktivieren von Smart DNS in die Taskleiste zu verschieben.
      • “IP-Adresse alle aktualisieren” – Legen Sie fest, wie oft Ihre IP automatisch aktualisiert wird. Dies ist nützlich, wenn Ihr ISP häufig Ihre IP-Adresse ändert.
Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me