So ändern Sie Ihre Netflix-Region in ein beliebiges Land

So ändern Sie Ihre Netflix-Region in ein beliebiges Land


Eines der Dinge, die mich an Netflix am meisten nerven, ist, wie drastisch sich der Inhalt unterscheiden kann, je nachdem, in welchem ​​Teil der Welt ich mich befinde.

Wenn ich zum Beispiel die fünf Terminator-Filme sehen möchte, die derzeit im Dienst verfügbar sind, müsste ich in nicht weniger als drei verschiedene Länder reisen: Großbritannien, Japan und Kanada.

Oder würde ich?

Es gibt natürlich einen viel einfacheren (ganz zu schweigen von billigeren) Weg, dies zu tun.

Um auf eine Show aus einem beliebigen Land zuzugreifen, müssen Sie lediglich Ihre Netflix-Region ändern. Es ist ein einfacher Prozess, den jeder verwalten kann. Sie benötigen lediglich ein virtuelles privates Netzwerk (VPN)..

Zu diesem Zweck finden Sie hier eine Kurzanleitung, wie Sie das Land in Ihrem Netflix-Konto nach Belieben mithilfe eines Landes ändern können.

So ändern Sie Ihre Netflix-Region – Ein kurzer Überblick

Es ist ein einfacher Prozess in vier Schritten, Ihr Land auf Netflix umzustellen. Während ich all diese Punkte weiter unten ausführlicher anspreche, hier ein kurzer Überblick:

  1. Wählen Sie einen VPN-Anbieter, der Netflix zuverlässig entsperrt. NordVPN und PureVPN gehören zu den besten der Branche.
  2. Laden Sie die VPN-Client-App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Gerät.
  3. Stellen Sie mit der VPN-App eine Verbindung zu einem Server in dem Land her, dessen Netflix-Bibliothek Sie streamen möchten.
  4. Starten Sie Netflix, wählen Sie Ihre Show aus, lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich.

Warum Sie ein VPN benötigen, um Netflix zu streamen?

Der Hauptgrund für die Verwendung eines VPN zum Ansehen von Netflix sind die geografischen Einschränkungen des Inhalts.

Mit anderen Worten, die Auswahl der Shows, die Sie auf Netflix US sehen, unterscheidet sich möglicherweise drastisch von denen auf Netflix Canada, die sich noch von Netflix Japan unterscheiden.

Am Ende verwaltet Netflix 34 verschiedene regionenspezifische Kataloge. Obwohl sich einige Inhalte von Land zu Land überschneiden, führt dies für uns Zuschauer in der Regel zu einem ganz anderen Streaming-Erlebnis, das von unserem Standort abhängt.

Netflix ermittelt anhand der IP-Adresse Ihres Geräts Ihren aktuellen Standort und den Katalog, auf den Sie Zugriff haben.

Durch die Verbindung mit einem VPN wird Ihre echte IP-Adresse ausgeblendet und durch die des ausgewählten VPN-Servers ersetzt.

Wenn Sie einen deutschen Server auswählen, hat Ihr Gerät jetzt eine deutsche IP-Adresse und kann Inhalte von Netflix Deutschland streamen.

NordVPN hat früher die Netflix-Region nach Deutschland verlegt

So einfach ist das. Und das funktioniert natürlich für jedes Land.

So wählen Sie ein VPN für Netflix aus

Wenn Sie einen VPN-Anbieter auswählen, mit dem Sie Ihre Netflix-Region austauschen möchten, sollten Sie einige Dinge beachten.

  1. Wählen Sie ein VPN, das mit Netflix funktioniert

    Früher war es möglich, jede Netflix-Bibliothek mit nahezu jedem VPN-Dienst freizuschalten. Ab Anfang 2016 ist dies jedoch nicht mehr der Fall.

    Im Januar dieses Jahres verbot Netflix VPNs, um die Inhaber von Inhaltslizenzen zufrieden zu stellen, und begann, ihre Nutzung zu unterbinden.

    Obwohl sie erfolgreich waren und viele VPNs nicht mehr mit Netflix funktionieren, schaffen es einige, einen Schritt voraus zu sein. Einer dieser Anbieter ist das, was Sie brauchen.

    Die oben genannten NordVPN und PureVPN sind eine gute Wahl. Es gibt auch eine Handvoll anderer, einschließlich aller Einträge in meiner besten VPN für Netflix-Liste.

  2. VPN-Server in Ländern, die Sie entsperren möchten

    Sie können Ihre Netflix-Region nicht in ein bestimmtes Land ändern, wenn Ihr VPN dort keine Server hat.

    Mit anderen Worten, wenn Sie Netflix France streamen möchten, überprüfen Sie noch einmal, ob Ihr ausgewähltes VPN über französische Server verfügt (hier finden Sie eine Liste der besten französischen VPNs, falls Sie wirklich nach einem suchen)..

    Mit allen VPNs können Sie eine Verbindung zu beliebten Ländern wie den USA, Großbritannien, Kanada oder Australien herstellen. Wenn Sie jedoch beispielsweise Regionen nach Japan ändern möchten, sind nur Anbieter mit großen Serverlisten wahrscheinlich.

  3. Ausgezeichnete Download-Geschwindigkeiten

    Für ein gutes Netflix-Streaming-Erlebnis von überall auf der Welt benötigen Sie ein schnelles VPN, das eine schnelle und zuverlässige Verbindung aufrechterhalten kann.

    Andernfalls ist der Zugriff auf Netflix-Inhalte möglicherweise nicht pixelig, sondern wird häufig durch diese lästigen Pufferbildschirme unterbrochen.

    Und das ist keine Möglichkeit zu sehen.

  4. Mehrere Verbindungen zulässig

    Wenn Sie nicht die einzige Person in Ihrem Haus sind, die Netflix-Sendungen aus anderen Ländern sehen möchte, benötigen Sie ein VPN, das mehrere Verbindungen gleichzeitig zulässt.

    Heutzutage geben Ihnen die meisten Anbieter fünf oder mehr. Aber einige werden dich immer noch um zwei begrenzen. Es ist also sicherlich etwas, worauf Sie achten sollten.

  5. Gute Kundenbetreuung

    Wie bereits erwähnt, bemüht sich Netflix, Regionsänderungen mit VPNs zu verhindern. Und von Zeit zu Zeit werden selbst die besten Anbieter einen vorübergehenden Ausfall erleben.

    In diesem Fall ist eine gute Supportabteilung Gold wert. Sie helfen Ihnen bei der Inbetriebnahme, indem sie Fehler in Ihrer Verbindung beheben und Sie auf die richtigen VPN-Server verweisen – diejenigen, die noch funktionieren.

So sehen Sie Netflix aus anderen Ländern

Die Verwendung eines VPN zum Ändern Ihres Netflix-Standorts ist überraschend einfach. Hier ist die einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung.

  1. Wählen Sie ein gutes VPN

    Wie im obigen Abschnitt beschrieben, besteht der erste Schritt zum Streamen von Netflix-Inhalten außerhalb des Marktes darin, ein für den Job geeignetes VPN auszuwählen.

    Angenommen, Sie haben die fünf Punkte befolgt, die ich bei der Auswahl Ihres Anbieters festgelegt habe, können Sie loslegen. Melden Sie sich an und Sie sind alles, was Netflix zu bieten hat, einen Schritt näher gekommen.

  2. Installieren Sie die VPN-Client-App auf Ihren Geräten.

    Laden Sie den Client herunter, sobald Sie Ihr VPN-Konto eingerichtet haben. Alle Anbieter haben auf ihrer Website einen Bereich „VPN-Apps“, in dem Sie die richtige Software für Ihre Plattform finden.

    Jedes halbwegs anständige VPN verfügt über Software für Windows, MacOS, iOS und Android.

    Wenn Sie Netflix jedoch auf einem weniger häufig verwendeten Gerät wie einer Linux-Box oder einem Smart-TV ansehen möchten, ist möglicherweise ein wenig manuelle Arbeit erforderlich.

    Detaillierte Anweisungen zur schrittweisen Einrichtung finden Sie jedoch auf der Website des Anbieters. Und wenn Sie auf Probleme stoßen, hilft Ihnen der von mir erwähnte gute Kundensupport gerne weiter.

  3. Stellen Sie eine Verbindung zu einem VPN-Server in dem Land her, in dem Sie Netflix sehen möchten

    Wenn Ihre VPN-App installiert ist, können Sie jetzt auf eine andere Netflix-Region zugreifen. Öffnen Sie den Client, wählen Sie das Land aus, aus dem Sie Inhalte streamen möchten, und stellen Sie eine Verbindung her. Wenn Sie beispielsweise Netflix US in Australien erhalten möchten, müssen Sie eine Verbindung zu einem amerikanischen Server herstellen.

    Die meisten VPN-Apps verfügen über eine Karte oder Liste, die die Verbindung zu einem bestimmten Land vereinfacht. So sieht das mit NordVPN aus.

    Ändern des Netflix-Landes im NordVPN-Client

    Andere Anbieter können spezialisierte Netflix-Server umfassen. Wenn dies der Fall ist, verwenden Sie stattdessen eine davon. PureVPN macht das.

    Ändern der Netflix-Region durch Auswahl des VPN-Servers mit PureVPN

  4. Netflix aus anderen Regionen ansehen

    Starten Sie Netflix, wenn Ihr Gerät mit dem VPN verbunden ist. Der angezeigte Inhalt entspricht nun dem Ihrer ausgewählten Region.

    Sie müssen sich nur noch zurücklehnen und eine Show genießen.

Auf welche Netflix-Länder kann ich mit einem VPN zugreifen??

Die kurze Antwort ist alle.

Die lange Antwort lautet: Obwohl Netflix in über 190 Ländern verfügbar ist, verfügt es nur über 34 länderspezifische Kataloge – wobei sich die meisten von ihnen stark überschneiden.

In der Praxis können Sie also, solange Sie auf diese 34 Länder zugreifen können, alles sehen, was der Streaming-Riese zu bieten hat (die Tabelle kann nach Spalten sortiert werden, wenn Sie dies wünschen)..

Die 34 Netflix-Regionen lauten wie folgt:

ArgentinienAustralienBelgien
BrasilienKanadaTschechische Republik
FrankreichDeutschlandGriechenland
HongkongUngarnIsland
IndienIsraelItalien
JapanLitauenMexiko
NiederlandePolenPortugal
RumänienRusslandSingapur
SlowakeiSüdafrikaSüdkorea
SpanienSchwedenSchweiz
ThailandTruthahnGroßbritannien
Vereinigte Staaten

Für die meisten von uns ist Netflix US der wichtigste Katalog für den Zugriff. Es ist einer der größten unter den großen Märkten und hat, was noch wichtiger ist, mit Abstand die größten Veröffentlichungen.

Hier erfahren Sie, wie sich die Gesamtzahl der Titel, Filme und Serien für die acht am häufigsten aufgerufenen Netflix-Länder aufteilt.

CountryTotal TitlesMoviesSeries
Vereinigte Staaten582939221907
Großbritannien595339482005
Australien555436431911
Kanada589640711825
Frankreich422326431580
Deutschland449529561539
Japan514133561785
Niederlande406626411425

Die oben genannten Daten stammen von der inoffiziellen Netflix Online Global Search-Website.

Kann ich Netflix im Ausland sehen??

Wenn Sie in eines der über 190 Länder reisen, in denen es verfügbar ist, können Sie Netflix im Ausland verwenden. Standardmäßig können Sie jedoch nur Inhalte aus dem Land streamen, in dem Sie sich befinden.

Aber genau wie Sie Ihre Netflix-Region zu Hause über ein VPN ändern können, können Sie dies auch unterwegs tun. Mit anderen Worten, Sie können weiterhin auf die genaue Bibliothek zugreifen, die Sie immer haben, indem Sie eine Verbindung zu einem VPN-Server herstellen, der sich an Ihrem Wohnort befindet.

Netflix geht noch einen Schritt weiter und kann sogar gleichzeitig in verschiedenen Ländern eingesetzt werden.

Solange Sie nicht die Anzahl der Bildschirme überschreiten, die Sie in Ihrem Plan gleichzeitig sehen können, können Sie Ihr Netflix-Konto über internationale Grenzen hinweg freigeben.

Während Sie Ihre Lieblingssendung in Ihrem nächsten Urlaub streamen, kann jeder, der Zugriff auf Ihr Netflix hat, auch zu Hause zuschauen.

Erlaubt Netflix die Verwendung von VPN??

Offiziell möchte Netflix nicht, dass wir über ein VPN eine Verbindung zu ihrem Dienst herstellen, da sie verpflichtet sind, Lizenzvereinbarungen mit Produzenten von Inhalten durchzusetzen.

Aus diesem Grund hat das Unternehmen im Januar 2016 eines der fortschrittlichsten VPN-Erkennungs- und Blockierungssysteme aller Internetinhaltsanbieter eingerichtet.

In der Praxis gab es jedoch keine öffentlichen Berichte darüber, dass Netflix einen Abonnenten für das Country-Hopping mit einem VPN bestraft – abgesehen davon, dass er uns daran hindert, Streaming zu betreiben, während wir mit einem verbunden sind.

Das macht durchaus Sinn. Netflix hat keinen Anreiz, uns Abonnenten auf Geheiß der Rechteinhaber zu sehr zu verärgern.

Das vollständige Verbot der VPN-Nutzung ist ohnehin ein sehr schwieriges Problem. Solange Netflix zumindest so aussieht, als würde es versuchen, scheinen die Produzenten von Inhalten zufrieden zu sein.

Unter dem Strich wird Sie niemand dafür bestrafen, wenn Sie bereit sind, alles zu tun, um Netflix-Regionen mit einem VPN zu ändern – was gar nicht so schwierig ist.

Kann ich kostenlose VPNs verwenden, um Netflix-Regionen zu ändern??

Es ist sicherlich möglich, ein kostenloses VPN zu verwenden, um Ihr Netflix-Land erfolgreich zu ändern. Dies ist jedoch normalerweise eine Herausforderung. Und oft könnte es sogar eine schlechte Idee sein, es zu versuchen.

Die überwiegende Mehrheit der kostenlosen VPN-Dienste steht bereits auf der Sperrliste von Netflix. Sie können keine Verbindung herstellen, und es ist unwahrscheinlich, dass sie dies jemals tun werden. Ein kostenloser Anbieter verfügt nicht über die Ressourcen (oder sogar die Neigung), um ständig zu versuchen, das Netflix-VPN-Verbot zu umgehen.

Die meisten kostenlosen VPNs unterliegen auch Datenbeschränkungen. Selbst wenn Sie eine Sendung aus einer anderen Region entsperren können, können Sie Ihr Datenlimit erreichen, bevor Sie sie von Anfang bis Ende ansehen können – selbst bei den niedrigsten Qualitätseinstellungen von Netflix.

Und was ist, wenn Sie einen kostenlosen Anbieter ohne Datenbeschränkungen finden? Die Chancen stehen gut, dass andere es auch haben. Sie werden wahrscheinlich überlastete Server, schlechte Leistung und ein insgesamt miserables Streaming-Erlebnis haben.

Dann gibt es natürlich die fragwürdigen Sicherheits- und Datenschutzpraktiken vieler kostenloser VPNs.

Sie sind möglicherweise einer Anzeigeninjektion, einer aufdringlichen Datenerfassung und im Extremfall einer Malware-Infektion ausgesetzt.

Wenn der monatliche Preis einiger der besten VPN-Anbieter einen Bruchteil der Kosten eines Netflix-Abonnements ausmacht, ist es für mich ein Kinderspiel, einen zu verwenden.

Wenn Sie jedoch immer noch versucht sind, die kostenlose VPN-Route zu wählen, um Ihr gängiges Netflix-Verlangen zu stillen, sollten Sie zumindest nicht blindlings den ersten Anbieter verwenden, den Sie finden. Recherchiere zuerst ein bisschen.

Ändern Sie die Schlussfolgerung der Netflix-Region

Das Streamen von Netflix-Inhalten aus jedem Land der Welt ist nicht kompliziert. Solange Sie den richtigen VPN-Anbieter haben und die oben beschriebenen einfachen Schritte ausführen, können Sie Ihre Netflix-Region beliebig ändern.

Die Einrichtung dauert nur wenige Minuten. Wenn Sie es schaffen, können Sie sich jede Show ansehen, die Netflix zu bieten hat, egal wo auf der Welt Sie sich befinden.

Sie können auch mögen:
  • Die besten VPNs für Netflix
  • Funktioniert NordVPN mit Netflix??
  • Funktioniert der private Internetzugang mit Netflix??
Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me