Wie man UK TV im Ausland sieht

Wie man UK TV im Ausland sieht


Im britischen Fernsehen gibt es immer etwas zu sehen. Zwischen BBC, ITV, Channel 4, Sky und vielen anderen sind wir nie ratlos für großartige Programme. Und weil jeder Kanal eine Streaming-App bietet (denken Sie an den BBC iPlayer, ITV Hub oder Sky Go), ist es so einfach, mit Ihren Lieblingssendungen Schritt zu halten.

Einfach, solange Sie sich in Großbritannien befinden.

Wenn Sie versuchen, Inhalte aus dem Ausland zu streamen, werden Sie wahrscheinlich mit einer Nachricht in dieser Richtung begrüßt:

BBC iPlayer funktioniert nur in Großbritannien. Entschuldigung, es liegt an Rechteproblemen.

Aber mach dir keine Sorgen. Trotz des Auftretens, UK Fernsehen im Ausland ist einfach. Egal, ob Sie geschäftlich in den USA, im Urlaub in Zypern oder Malta und anglophil in Australien oder Kanada sind oder Ihren Winter in Spanien, Portugal oder Frankreich verbringen, Sie können immer noch zuverlässig britisches Fernsehen nach Belieben schauen.

Dies gilt natürlich sowohl für Live-Streams als auch für zuvor gezeigte On-Demand-Programme.

Also, was ist der Trick? Lesen Sie weiter und finden Sie es heraus.

So schauen Sie im Ausland in Großbritannien: Schnellstart

Das einfachste Lösung Geoblocking zu umgehen und Ihre britischen Lieblingsfernsehshows von überall auf der Welt aus zu sehen, ist ein gutes VPN.

Wenn Sie Ihre echte IP-Adresse verbergen und durch eine aus Großbritannien ersetzen, sieht ein VPN bei BBC, Channel 4 oder einem anderen Dienst so aus, als ob sich Ihr Gerät im Land befindet, auch wenn dies nicht der Fall ist.

Mit anderen Worten, mit einem VPN können Sie alle zuvor gezeigten und Live-TV-Inhalte in kürzester Zeit streamen.

Und es ist auch so einfach einzurichten. Hier ist ein Schritt-für-Schritt-Kurzanleitung (Ihre Lieblingssendungen warten schließlich auf niemanden).

  1. Wählen Sie ein VPN. Ich verwende derzeit CyberGhost, aber jeder auf dieser Seite oder in meiner UK-VPN-Liste aufgeführte Anbieter sollte gut funktionieren.
  2. Abonnieren Sie den Dienst und installieren Sie die App auf Ihrem Gerät oder Computer.
  3. Melden Sie sich bei der VPN-App an.
  4. Wählen Sie einen VPN-Server in Großbritannien und stellen Sie eine Verbindung zu ihm her.
  5. Gehen Sie zur Website des Fernsehsenders, den Sie sehen möchten. Die Verwendung der TV-Apps des Kanals funktioniert ebenfalls.
  6. Treten Sie Ihre Füße hoch und genießen Sie die Show!

Die obigen Schritte arbeiten für jeden britischen Streaming-Dienst, Dazu gehören der BBC iPlayer, der ITV Hub, Channel Four All 4, Sky Go und andere. Einfach richtig?

Warum ein VPN verwenden, um britisches Fernsehen im Ausland zu sehen??

Um es ganz klar auszudrücken, Sie benötigen ein VPN, um UK-Fernsehen von außerhalb des Landes zu sehen, weil ohne eins kannst du es nicht machen.

Britische Sender besitzen nicht immer die internationalen Rechte für jeden Film oder jede Serie, die sie zeigen. Um die Eigentümer von Inhalten zufrieden zu stellen, blockieren sie den Zugriff auf alle Geräte mit einer fremden IP-Adresse.

Dies bedeutet für jeden, der sich außerhalb des Vereinigten Königreichs befindet, selbst für Zahler von TV-Lizenzgebühren, Frustration und häufige Run-Ins mit Fehlern wie dem folgenden.

Ich kann in den USA oder Kanada kein britisches Fernsehen sehen

Ein VPN ist das perfekte Werkzeug um diese Art von geografischen Einschränkungen zu umgehen. Es kann einen Streaming-Dienst täuschen, wenn Sie glauben, Ihr Gerät befindet sich in Großbritannien, selbst wenn es sich im Ausland befindet. Es kann auch viel zuverlässiger als jede dieser zwielichtigen Live-TV-Websites – und der Unterschied in der Bildqualität kann Tag und Nacht sein.

Als netter Bonus auch VPNs Erhöhen Sie Ihre Privatsphäre und Sicherheit, wann immer Sie sie auch verwenden.

Sobald Sie ein VPN eingerichtet haben, können Sie es verwenden, um Stream-Programmierung von einer beliebigen Anzahl von Diensten außerhalb Großbritanniens. Dies ist beispielsweise eine der besten Möglichkeiten, Netflix aus anderen Ländern anzusehen.

So wählen Sie ein VPN aus, das UK-Shows streamen wird

Hier wird es etwas komplizierter, wenn auch nicht viel komplizierter. Aus mehreren Gründen, Einige VPN-Dienste funktionieren nicht fast so gut wie andere, um geobeschränkte Inhalte freizugeben. Der BBC iPlayer, der die VPN-Nutzung erkennt, ist beispielsweise bei vielen Anbietern ein bekanntes Problem – allerdings mit einer überraschend einfachen Problemumgehung.

Woher wissen Sie also, mit welchem ​​VPN Sie britisches Fernsehen von außerhalb Großbritanniens zuverlässig streamen können? Hier sind vier große Dinge auf der Suche nach sein.

  1. Mehrere UK-Server

    Je mehr Server ein VPN in Großbritannien hat, desto besser.

    Inhaltsanbieter wissen genau, wie einfach ein VPN verwendet werden kann, um ihre Blöcke zu umgehen. Sie tun ihr Bestes, um die von VPNs verwendeten britischen IP-Adressen auf die schwarze Liste zu setzen und sie so zu behandeln, als wären sie fremd.

    Daran führt kein Weg vorbei.

    Die besseren VPN-Dienste sind jedoch sehr gut darin, IPs auf der schwarzen Liste gegen funktionierende auszutauschen. Der Nachteil ist, dass dieser Vorgang einige Zeit dauern kann – je nach Anbieter zwischen einigen Stunden und mehreren Tagen.

    Wenn Sie ein VPN mit Hunderten von Servern in Großbritannien verwenden, können Sie aus einem großen Pool an IP-Adressen auswählen und problemlos einen finden, mit dem Sie im Ausland fernsehen können.

  2. Hervorragende Servergeschwindigkeiten

    Was bringt es, wenn Sie in der Lage sind, Videoinhalte aus Großbritannien zu streamen, wenn Sie nur ein pixeliges Durcheinander sehen? Oder schlimmer noch, Sie werden alle 10 Sekunden durch nervige sich drehende Pufferindikatoren unterbrochen.

    Für ein frustrationsfreies Seherlebnis – besonders wichtig, wenn Sie live fernsehen möchten – muss Ihr VPN selbst bei Aktivitäten mit der höchsten Bandbreite schnell und einfach sein. Alle Anbieter auf meiner schnellsten VPN-Seite passen zu dieser Rechnung, ebenso wie alle unten aufgeführten Anbieter.

  3. Die richtigen VPN-Funktionen

    Eine Funktion namens Leckschutz ist ein VPN-Muss für ein problemloses Beobachten. Ohne diese Funktion können alle TV-Streaming-Dienste feststellen, dass Sie sich außerhalb Großbritanniens befinden – auch wenn Ihre IP-Adresse etwas anderes angibt.

    Eine weitere praktische Funktion, die einige Anbieter wie CyberGhost und PureVPN anbieten, sind Server, die bestimmten TV-Streams gewidmet sind. Beide haben beispielsweise einen speziellen BBC iPlayer-Server, der meiner Erfahrung nach eine der zuverlässigsten Möglichkeiten ist, aus dem Ausland auf den Dienst zuzugreifen.

  4. Großartige Kundenbetreuung

    Dies mag offensichtlich sein, aber ein hervorragender Kundenservice ist ein Muss für jeden VPN-Anbieter. Software ist Software, und Probleme können jederzeit auftreten. Eine Live-Chat-Option kann besonders praktisch sein.

    Über die Lösung technischer Probleme hinaus kann ein guter Support Sie auch zu einem Server führen, der mit Ihren bevorzugten britischen Kanälen zusammenarbeitet, wenn Sie auf Verbindungsprobleme stoßen.

Ja, ein gutes VPN zu finden, um im Ausland fernzusehen, kann einige Arbeit kosten. Es ist jedoch ein notwendiges Übel, um später Enttäuschungen zu vermeiden. Und ehrlich gesagt ist es wahrscheinlich einfacher als es sich anhört – besonders wenn Sie meine Top-Picks (unten aufgeführt) als Ausgangspunkt verwenden können.

Die besten VPNs für das Fernsehen in Großbritannien im Ausland

Nachfolgend finden Sie eine Liste der meiner Erfahrung nach besten VPNs, um britisches Fernsehen außerhalb Großbritanniens zu sehen. Von BBC und ITV über Channel Four bis hin zu Netflix UK können Sie mit diesen Anbietern über Ihre Lieblingsfernsehshows auf dem Laufenden bleiben, egal wo auf der Welt Sie sich befinden.

1. CyberGhost

CyberGhost-Logo

CyberGhost ist meine derzeitige Wahl als bestes VPN für den Zugriff auf britisches Fernsehen im Ausland. Mit 480 britischen Servern an drei verschiedenen Standorten haben Sie nie die Wahl. Das VPN funktioniert gut mit allen wichtigen Kanälen und bietet sogar Server, die explizit für das Streaming des BBC iPlayer und von Netflix UK vorgesehen sind.

Die Leistung ist kein Problem mit hervorragenden Geschwindigkeitstestergebnissen im Vereinigten Königreich und in der Tat fast überall auf der Welt.

Apropos Rest der Welt: Das Servernetzwerk von CyberGhost erstreckt sich über insgesamt 90 Länder. Das bedeutet, dass Sie praktisch überall eine Verbindung herstellen können, wenn Sie jemals Inhalte aus anderen Ländern als Großbritannien streamen möchten.

CyberGhost bietet die längste Geld-zurück-Garantie aller VPN-Anbieter – Sie haben volle 45 Tage Zeit, um den Dienst völlig risikofrei zu testen. Und mit ihren aktuellen Werbeaktionen ist dies auch ein sehr erschwinglicher Service.

Vorteile
  • Keine Protokollierung für maximale Privatsphäre
  • Hervorragende Serververteilung mit über 7100 Servern in 90 Ländern
  • Sehr schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten
  • Funktioniert mit US Netflix und BBC iPlayer
  • Ermöglicht P2P-Torrenting
  • Lange 45-tägige Geld-zurück-Garantie
Nachteile
  • Mutterunternehmen mit fragwürdigem Ruf
  • Gewundenes manuelles OpenVPN-Setup
  • Funktioniert nicht aus China

2. NordVPN

NordVPN-Logo

Mit 610 Servern in Großbritannien und über 5600 an 80 Standorten weltweit ist NordVPN eine weitere ausgezeichnete Wahl für alle Ihre TV-Streaming-Anforderungen. Sie sind dafür bekannt, dass sie unheimlich in der Lage sind, nahezu alle geografisch begrenzten Inhalte sowohl im Vereinigten Königreich als auch darüber hinaus freizugeben.

Die Serverleistung ist erstklassig, sodass Online-Fernsehen auch bei höchsten Einstellungen für die Videoqualität kein Problem darstellt.

Der Client von NordVPN ist sauber und unglaublich einfach zu bedienen. Es unterstützt Windows-PCs und -Tablets, MacOS, iOS (iPhone und iPad), Android (Telefon und Tablet), Android TV und Linux. Chrome- und Firefox-Webbrowser-Erweiterungen sind ebenfalls verfügbar.

Obwohl die Chancen überwältigend sind, dass Sie sie nicht benötigen, steht Ihnen rund um die Uhr freundlicher Chat-Support zur Verfügung. Dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie von NordVPN haben Sie genügend Zeit, um einen Dienst zu testen, der regelmäßig als eines der besten VPNs auf dem Markt bewertet wird.

Vorteile
  • Hervorragende Privatsphäre ohne Protokollierung
  • Großes (und ständig wachsendes) Servernetzwerk
  • Gute Verbindungsleistung
  • Spezialserver (einschließlich Doppel-VPN, verschleiert und Tor über VPN)
  • Sauberer, einfach zu bedienender Client
  • Funktioniert mit Netflix und den meisten anderen Streaming-Diensten
  • Ermöglicht Torrenting und P2P
  • Bietet dedizierte IP-Adressen
Nachteile
  • Keine Split-Tunneling-Funktion
  • Ein bisschen teuer bei kurzfristigen Plänen

3. Surfshark

Surfshark Logo

Ein weiterer VPN-Dienst, der in Betracht gezogen werden sollte, um im Ausland fernzusehen, ist Surfshark. Einfach ausgedrückt machen sie das Streamen von Inhalten von BBC, ITV, Channel Four und Netflix UK zum Kinderspiel. Selbst der manchmal schwierige Sky Go funktioniert gut.

Das Netzwerk von Surfshark besteht aus über 1040 Servern in 63 Ländern und umfasst mehrere Standorte in Großbritannien. Wie erwartet ist die Leistung ausgezeichnet.

Vom Leckschutz über einen Kill-Switch bis hin zu einer doppelten VPN-Verbindung und einem Tarnmodus bietet Surfshark zahlreiche Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen. Sie sind auch ein verifizierter Anbieter von No-Logs-Richtlinien, der auf datenschutzfreundlichen Britischen Jungferninseln basiert.

Surfshark bietet Chat-Support rund um die Uhr und alle Pläne haben eine 30-tägige Garantie.

Wo dieser Anbieter wirklich glänzt, ist jedoch von Wert. Als kostengünstigster Eintrag auf dieser Liste bietet kein anderes Top-Tier-VPN so viel wie Surfshark für so wenig Geld.

Vorteile
  • Hervorragende Privatsphäre und Sicherheit ohne Protokollierung
  • Hervorragende Serverleistung
  • Schaltet Netflix, BBC und viele andere frei
  • Einfach zu bedienender Client
  • Unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen
  • Torrenting-Unterstützung
  • Preiswert
Nachteile
  • Inkonsistente Geschwindigkeit an einigen Stellen
  • Ziemlich langsamer Kundensupport

4. PureVPN

PureVPN-Logo

Der Ruhm von PureVPN ist die 2070 starke Serverliste, die sich über 131 Länder erstreckt. Von diesen Servern befinden sich 168 in Großbritannien, verteilt auf vier Standorte.

PureVPN hat sich immer als Top-Wahl für Streaming vermarktet und enttäuscht in der Tat nicht. Ihre Servergeschwindigkeiten sind erstklassig und Dutzende von Servern, die speziell für ausgewählte Kanäle (einschließlich BBC, ITV und Channel Five) konfiguriert sind, ermöglichen es Ihnen, von überall aus zu sehen, was Sie wollen, wann Sie wollen.

Der Client unterstützt über 50 verschiedene Betriebssysteme und Geräte und bietet zahlreiche erweiterte Funktionen. Streaming-Must-Haves und Nice-to-Haves wie Leckschutz, Split-Tunneling und ein Internet-Kill-Schalter stehen auf der Liste.

Wenn Sie ein Abonnement abschließen möchten (das übrigens eine 31-tägige Rückerstattungsgarantie beinhaltet), sollten Sie die aktuellen PureVPN-Rabatte nutzen – zahlen Sie nicht den vollen Preis.

Vorteile
  • Hervorragende Geschwindigkeiten
  • Riesiges Servernetz (131 Länder)
  • Schaltet Netflix, iPlayer und über 70 andere Streaming-Dienste frei
  • Kompatibel mit über 50 Geräten und Plattformen
  • Unabhängig verifizierter Zero-Log-VPN-Anbieter
  • Spezielle IP-Option
  • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis
Nachteile
  • Apps könnten etwas polnischer sein
  • Einige zeitweise Verbindungsprobleme

5. ExpressVPN

ExpressVPN-Logo

ExpressVPN ist wohl der angesehenste VPN-Anbieter in der Branche und bietet in jeder Hinsicht, einschließlich des Zugriffs auf Online-Inhalte aus Großbritannien aus dem Ausland.

Erwarten Sie mit über hundert Hochgeschwindigkeitsservern an vier Standorten in Großbritannien ein hervorragendes Streaming-Erlebnis, auch wenn die Videoqualität vollständig verbessert wurde.

Der ExpressVPN-Kunde ist gut durchdacht und ausgereift. Für VPN-Anfänger ist der Einstieg sehr einfach. Aber es gibt immer noch viele erweiterte Funktionen für die Power-User unter uns.

Die Kundenbetreuung gilt allgemein als die beste in der Branche. Wenn Sie Probleme beim Abspielen Ihrer Lieblingsinhalte haben, werden Sie in kürzester Zeit behoben.

ExpressVPN ist leider einer der teureren Anbieter. Das heißt, was Sie bekommen, ist reine Qualität. Und normalerweise gibt es einen Rabatt, den Sie nutzen können, sowie eine 31-tägige Geld-zurück-Garantie ohne Fragen, auf die Sie zurückgreifen können.

Vorteile
  • Ein funktionsreicher und intuitiver Client
  • Starke Backend-Technologie
  • Viele Server und Serverstandorte
  • Schnelle und gleichmäßige Verbindungsgeschwindigkeiten
  • Funktioniert mit US Netflix
  • Erstklassiger Kundensupport
Nachteile
  • Einige aggregierte Protokollierung
  • Nicht das billigste

Welche britischen Fernsehdienste kann ich im Ausland sehen??

Wenn Sie ein VPN verwenden, sollten Sie in der Lage sein, einen der folgenden britischen Fernsehkanäle zu entsperren und Live-TV zu streamen, On-Demand-Programme anzusehen oder Sendungen herunterzuladen, um sie später anzusehen (vorausgesetzt, es gibt Funktionen)..

  • BBC iPlayer (einschließlich BBC One, BBC, Two, BBC Three, BBC Four sowie aller Spezialkanäle)
  • ITV Hub (a.k.a. ITV Player)
  • Kanal 4 Alle 4 (a.k.a. 4oD)
  • Kanal 5 My5
  • Sky Go und Sky Sports
  • BT Sport
  • Jetzt Fernsehen
  • Amazon Prime Video UK
  • Netflix UK

Kann ich mit einem kostenlosen VPN in Großbritannien fernsehen??

Theoretisch ja, Ein kostenloses VPN kann das britische Fernsehen im Ausland entsperren. In der Praxis, Sie werden jedoch fast immer getroffen Enttäuschung.

Wie bereits erwähnt, wissen die britischen Streaming-Dienste alles über VPNs und tun ihr Bestes, um Sie davon abzuhalten, sie zu verwenden. Sie tun dies, indem sie Server-IP-Adressen auf die schwarze Liste setzen, die das VPN dann ersetzt, und los geht’s.

Das Ersetzen von IPs ist nicht billig und kostet Ressourcen, über die kostenlose Anbieter häufig nicht verfügen. Bei VPNs ohne Abonnement funktioniert dies normalerweise, sobald eine IP nicht mehr funktioniert.

Mit anderen Worten, es kann schwierig sein, einen Server zu finden, der alles entsperrt.

Wenn Sie einen funktionierenden Server finden – was zugegebenermaßen möglich ist – legen freie Anbieter normalerweise Geschwindigkeitsbeschränkungen und Datenbeschränkungen fest. Das Ergebnis ist eine unterdurchschnittliche Videoqualität, häufiges Puffern und unvollendete Shows, wenn Sie Ihr Bandbreitenlimit nach der Hälfte der Wiedergabe durchbrennen.

Damit ist nicht einmal die oft skizzenhafte Art und Weise erwähnt, wie kostenlose VPNs Geld verdienen – alles, vom Anzeigen von Anzeigen bis zum Sammeln und Verkaufen Ihrer Daten, ist ein faires Spiel. Und wussten Sie, dass von den vielen kostenlosen VPN-Apps im Google Play Store erstaunliche 38% Malware enthielten??

Wenn Sie so frustriert wie möglich im Ausland fernsehen möchten, sind kostenlose VPNs keine Lösung.

Letzte Gedanken: Fernsehen von überall aus

Es ist sicherlich sinnvoll, warum Leute wie der BBC iPlayer und der ITV Hub Geoblöcke einsetzen. Das macht es jedoch nicht weniger frustrierend, wenn Sie versuchen, britisches Fernsehen im Ausland zu schauen.

Ein gutes VPN ist eine einfache und zuverlässige Lösung auf das Problem, auf das sich viele von uns seit Jahren verlassen haben und dies auch weiterhin tun werden. Und jetzt, da Sie auch im Geheimnis sind, schauen Sie gerne zu!

Sie können auch mögen:
  • Was tun, wenn Ihr BBC iPlayer VPN nicht funktioniert?
  • Erhalten Sie in 5 einfachen Schritten eine britische IP-Adresse
  • Sind VPNs in Großbritannien legal?
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map