Meine Geschwindigkeitstests der ExpressVPN-Server

ExpressVPN ist einer der bekanntesten VPN-Anbieter und bietet schnelle Leistung, hervorragendes Design der Client-Software und einige der stärksten Sicherheitsfunktionen, die Sie finden werden. Es ist für Anfänger sowohl einfach zu erlernen und zu betreiben als auch bietet mehr als genug Leistung für jeden fortgeschrittenen Benutzer.

Vorteile
  • Ein funktionsreicher und intuitiver Client
  • Starke Backend-Technologie
  • Viele Server und Serverstandorte
  • Schnelle und gleichmäßige Verbindungsgeschwindigkeiten
  • Funktioniert mit US Netflix
  • Erstklassiger Kundensupport
Nachteile
  • Einige aggregierte Protokollierung
  • Nicht das billigste

ExpressVPN-Geschwindigkeitstests

Auf nahezu jeder Seite der ExpressVPN-Website finden Sie Links zu den Anweisungen “Hochgeschwindigkeit” oder “Ultraschnell”. Sind sie ein bisschen übermütig? Könnte sein. Als einer der etabliertesten VPN-Anbieter würde ich jedoch hohe Geschwindigkeiten erwarten, wobei alles andere eine Enttäuschung darstellt. Nachdem ich meine üblichen Testbatterien ausgeführt habe, kann ich sagen, dass Express VPN mit einer kleinen Ausnahme liefert. Sowohl die Download- als auch die Upload-Geschwindigkeit waren erstklassig und in allen meinen Testläufen sehr konstant.

Die einzige kleine Ausnahme waren Downloads für Kanada, wo ich bei jedem einzelnen Test ziemlich schlechte Ergebnisse sah. Die Geschwindigkeiten an allen anderen Orten auf der Welt reichten von überdurchschnittlich bis unglaublich schnell. Ich bin mir nicht sicher, was der Deal mit Kanada war, aber ich werde meine Tests bald wiederholen, um zu sehen, ob die Probleme behoben wurden. In der Zwischenzeit empfehle ich, wenn Kanada ein Land ist, mit dem Sie häufig eine Verbindung herstellen müssen, entweder einen privaten Internetzugang oder ein unsichtbares Browser-VPN. Beide haben dort hervorragende Leistungen gezeigt.

Wenn Sie neugierig sind, wie Express VPN im Vergleich zu anderen Anbietern abschneidet, wechseln Sie zur Startseite, auf der ich alle Hochgeschwindigkeits-VPN-Dienste miteinander vergleiche. Vergessen Sie auch nicht, meinen vollständigen ExpressVPN-Test zu lesen, um zu sehen, wie er über die reine Leistung hinausgeht.

Bester Server
ExpressVPN beste VPN-Server GeschwindigkeitstestergebnisseMit VPN ExpressVPN-Ergebnisse der besten Server-BasisgeschwindigkeitstestsKein VPN
Vereinigte Staaten
ExpressVPN Unites States Geschwindigkeitstestergebnisse für VPN-ServerMit VPN ExpressVPN Unites States Ergebnisse des BasisgeschwindigkeitstestsKein VPN
Großbritannien
ExpressVPN United Kingdom VPN Server GeschwindigkeitstestergebnisseMit VPN Ergebnisse des ExpressVPN-Basisgeschwindigkeitstests für GroßbritannienKein VPN
Kanada
Geschwindigkeitstestergebnisse für ExpressVPN Canada VPN-ServerMit VPN Ergebnisse des ExpressVPN Canada-BasisgeschwindigkeitstestsKein VPN
Australien
Geschwindigkeitstestergebnisse für ExpressVPN Australia VPN-ServerMit VPN Ergebnisse des ExpressVPN Australia-BasisgeschwindigkeitstestsKein VPN
Niederlande
Geschwindigkeitstestergebnisse für ExpressVPN Netherlands VPN-ServerMit VPN ExpressVPN Niederlande BasisgeschwindigkeitstestergebnisseKein VPN
Deutschland
Geschwindigkeitstestergebnisse für ExpressVPN Deutschland VPN-ServerMit VPN Ergebnisse des ExpressVPN Deutschland-BasisgeschwindigkeitstestsKein VPN
Frankreich
Geschwindigkeitstestergebnisse für ExpressVPN France VPN-ServerMit VPN Ergebnisse des ExpressVPN France-BasisgeschwindigkeitstestsKein VPN

Über ExpressVPN

ExpressVPN operiert von den Britischen Jungferninseln aus. Es wurde 2009 gegründet und ist damit einer der älteren und etablierteren Premium-VPN-Anbieter auf dem Markt. Es ist auch eines der größten und beliebtesten. Express VPN setzt sich lautstark für Datenschutz und Freiheit im Internet ein und im Gegensatz zu einigen anderen Anbietern sprechen auch nicht alle miteinander. Sie unterstützen dies mit erheblicher finanzieller Unterstützung verschiedener gemeinnütziger Organisationen, die sich für den Schutz der Internetfreiheit und der Datenschutzrechte einsetzen. Und das ist eine großartige Sache.

Privatsphäre und Sicherheit

ExpressVPN behauptet auf seiner Website, den besten anonymen VPN-Schutz zu haben, und verspricht, niemals Ihren Browserverlauf, Ihre Verkehrsdaten oder DNS-Abfragen zu protokollieren. Während das alles großartig ist, steckt der Teufel oft im Detail. Ansprüche auf einer Verkaufsseite geben Ihnen nicht immer die ganze Wahrheit.

Wie bei jedem VPN-Anbieter, den ich mir anschaue, habe ich die Nutzungsbedingungen von Express VPN gelesen und festgestellt, dass diese möglicherweise einige zusätzliche Informationen über Ihre Nutzung enthalten. Dies umfasst die Daten (jedoch nicht die Zeiten), zu denen Sie eine Verbindung zum Dienst herstellen, zu welchem ​​Serverstandort Sie eine Verbindung herstellen und die Gesamtmenge der täglich übertragenen Daten. Da diese Informationen anonym gespeichert werden, ist die gute Nachricht, dass keine davon einen Benutzer eindeutig identifizieren kann. Der behauptete Zweck besteht in der Analyse und dem Ausgleich der Netzwerkleistung.

Die Tatsache, dass ExpressVPN seinen Sitz auf den Britischen Jungferninseln (British Virgin Islands, BVI) hat, ist ebenfalls von geringer Bedeutung. Obwohl es sich um ein britisches Territorium handelt, hat BVI keine verbindlichen Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung und kann seine internen Angelegenheiten ohne Einmischung von außen überwachen. Ich nehme an, dass Großbritannien in Zukunft Druck auf die BVI-Regierung ausüben könnte, um seine Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung von den in Großbritannien geltenden (für den Datenschutz schrecklichen) Gesetzen zu trennen. Aber bisher ist nichts dergleichen passiert.

Für die Verschlüsselung bietet ExpressVPN buchstäblich die stärksten Optionen, die Sie erhalten können. Zu ihren Auswahlmöglichkeiten gehört AES-256-CBC zum Verschlüsseln des Steuerkanals mit einem RSA-4096-Handshake und einer SHA-512-Hash-Authentifizierung. Wenn Ihnen diese technischen Begriffe nicht viel bedeuten, wissen Sie, dass einige diese Verschlüsselungsstufen fast als Overkill betrachten würden. So stark sind sie. Die Verwendung einer starken Verschlüsselung geht normalerweise zu Lasten der Leistung, aber wie wir gesehen haben, hat ExpressVPN keine derartigen Probleme. Irgendwie haben sie es geschafft, das zu schaffen, was viele andere nicht können, also ein großes Lob an sie.

Ein weiterer wichtiger Aspekt des VPN-Datenschutzes sind DNS- und WebRTC-Lecks, die, falls vorhanden, Ihre IP-Adresse offenlegen können, sodass die gesamte Übung zur Verwendung eines VPN zu einem strittigen Punkt wird. Auch hier erhält ExpressVPN ein sauberes Gesundheitszeugnis, da meine Tests keine derartigen Lecks ergeben haben.

Eine letzte erwähnenswerte Sache im Bereich Datenschutz ist, dass Express VPN seit 2016 eine .onion-Version seiner Website ausführt, die es anonymen Tor-Benutzern zugänglich macht. Kombinieren Sie dies mit der Möglichkeit, den Service mit Bitcoin zu bezahlen, und Sie können sich ein ExpressVPN-Abonnement ohne eine einzige Spur Ihrer wahren Identität oder Ihres Standorts sichern.

Eigenschaften

ExpressVPN hat gute Arbeit geleistet, um Funktionen mit Benutzerfreundlichkeit in Einklang zu bringen. Ich finde ihren Kunden sehr logisch angelegt und intuitiv. Es dauert ungefähr 5 Sekunden, um sich zu orientieren und betriebsbereit zu sein. Der Zugriff auf alle erweiterten Optionen, wie die Internet-Kill-Switch-Funktionalität, ist genau dort, wo ich es erwarten würde.

Die Client-Software ist auf allen wichtigen Plattformen verfügbar, einschließlich Windows, Mac, Android und iOS. ExpressVPN kann jedoch auch unter Linux, Chromebooks und verschiedenen Routern installiert und ausgeführt werden.

ExpressVPN unterstützt alle vier wichtigen VPN-Protokolle: OpenVPN mit TCP und UDP, SSTP, L2TP / IPSec und PPTP. Die Software-Standardeinstellung auf allen Plattformen ist OpenVPN. Sie können jedoch jederzeit problemlos zu einem anderen Protokoll wechseln.

Es gibt mehrere zusätzliche Funktionen, die ExpressVPN bietet, die viele andere VPN-Anbieter nicht bieten. SmartDNS ist ein solches Angebot. Während die Verwendung von SmartDNS nichts für Ihre Privatsphäre und Online-Sicherheit bedeutet, ist es ideal, wenn Sie auf Netflix, den BBC iPlayer oder andere geoblockte Streaming-Dienste zugreifen möchten. Da Daten nicht verschlüsselt werden, führt SmartDNS zu weniger Pufferproblemen. Es kann auch auf nahezu jedem internetfähigen Gerät installiert werden, von Smart-TVs über Spielekonsolen bis hin zu Roku-ähnlichen Geräten. SmartDNS von Express VPN ist im Abonnement enthalten.

Die Client-Software verfügt über eine integrierte Funktion zum Testen der Geschwindigkeit, mit der alle Server in Echtzeit überprüft werden, um herauszufinden, welche derzeit die schnellsten Download-Geschwindigkeiten aufweisen. Nur weil ein Server in diesem Moment eine rasante Geschwindigkeit hat, heißt das natürlich nicht, dass dies in 10 Minuten der Fall sein wird. Mit dieser Funktion können Sie jedoch eine fundiertere Entscheidung darüber treffen, wo eine Verbindung hergestellt werden soll. Dies ist weitaus besser, als blind zu werden.

ExpressVPN betreibt auch eine dunkle Website, auf die über den Tor-Browser unter http://expressobutiolem.onion/ zugegriffen werden kann. Dies ist ideal für Menschen, die in Ländern leben, in denen die VPN-Nutzung „verpönt“ ist. Für Regierungen ist es recht einfach, den Zugriff auf VPN-Websites einzuschränken und ihre Bürger daran zu hindern, sich anzumelden. Durch den Zugriff über eine .onion-Adresse ist ExpressVPN so schwer zu zensieren, wie es nur geht.

Beschränkungen

ExpressVPN beschränkt die Anzahl der Geräte, die Sie gleichzeitig verbinden können, auf 3. Dies ist nur die Hälfte des Angebots des Branchenführers NordVPN. In der Praxis kann dies je nach Ihren Anforderungen gerade ausreichen. Wenn Sie mehr benötigen, können Sie sich entweder für einen anderen Anbieter wie Private Internet Access oder IPVanish entscheiden oder das VPN auf einem Router installieren (ExpressVPN bietet detaillierte Anweisungen zur Einrichtung), der nur als ein Gerät gilt. Die letztere Option ist jedoch etwas fortgeschrittener.

Abgesehen von der Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen besteht die einzige weitere Einschränkung darin, sicherzustellen, dass Sie bei der Verwendung des VPN gut spielen. Zu schlechtem Verhalten gehören Spam, Hacking usw. Dies sind Dinge, die ein VPN-Anbieter nicht zulässt, wenn die Gefahr besteht, dass Ihr Konto aufgelöst wird.

ExpressVPN unterliegt keinen Einschränkungen hinsichtlich Bandbreite, Tageszeit oder Serverwechsel. Sie ermöglichen auch die gemeinsame Nutzung von BitTorrent- und Peer-to-Peer-Dateien auf allen ihren Servern.

Kundendienst

Der Kundensupport für Express VPN ist rund um die Uhr verfügbar. Wenn Sie Kontakt aufnehmen müssen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Live-Chat und E-Mail. Live-Chat ist normalerweise die schnellste Wahl.

Im Allgemeinen waren die Kundendienstmitarbeiter freundlich und sehr kompetent.

In einigen Fällen waren die ersten Antworten nicht so hilfreich: “Installieren Sie Ihre Anwendung neu”. Aber selbst in diesen Fällen klappt es, sobald Sie diesen ersten Austausch hinter sich haben. Selbst die komplexesten Fragen wurden zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet.

ExpressVPN bietet eine umfassende Online-Wissensdatenbank, die sich um die meisten, wenn nicht alle Ihrer Grundbedürfnisse kümmern sollte. Sie verfügen über detaillierte Installationsanleitungen, die schrittweise bildliche Anweisungen für nahezu jede Plattform unter der Sonne enthalten. Sie haben auch eine umfangreiche Anleitung zur Fehlerbehebung, die Lösungen für die häufigsten technischen Probleme bietet.

Obwohl ExpressVPN teuer ist – auch wenn Sie einen Gutscheincode nutzen – wird Ihr Abonnement durch eine 30-tägige Garantie abgesichert, wenn Sie damit nicht vollständig zufrieden sind. Das Support-Personal wird zunächst versuchen, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems zu helfen. Wenn die Lösung jedoch nicht zu Ihrer Zufriedenheit ist, können Sie eine vollständige Rückerstattung erhalten.

Serverstandorte

ExpressVPN ist zwar nicht der Spitzenreiter, steht aber in Bezug auf Serverstandorte und -länder ganz oben auf der Liste. Mit leistungsstarker Hardware an 151 Standorten in 95 Ländern sind sie fast jedem anderen VPN-Anbieter außer dem Serverführer HideMyAss voraus! und Server Zweiter PureVPN. Die vollständige Liste der ExpressVPN-Server finden Sie hier.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map