Wie man Torrent anonym herunterlädt (Anleitung)


Torrenting ist der Prozess des Herunterladens von Dateien aus verschiedenen Quellen. Da mit diesem Dienst mehr als eine Quelle Dateien herunterladen kann, ist er weltweit sehr beliebt. Es hat die digitale Welt im Sturm erobert.

In gut entwickelten Ländern nutzen über 90% der Internetnutzer Torrent. Es ist erstaunlich zu sehen, wie viele Menschen Torrent als Anlaufstelle für buchstäblich alles verwenden.

Was bedeutet es für Torrent Anonym?

“Anonymes Torrent” bedeutet, Netzwerksicherheitssoftware zu verwenden, Sicherheitseinstellungen zu aktualisieren und verschiedene Geräte zu verwenden, um es einem Außenstehenden zu erschweren oder unverständlich zu machen, Ihre BitTorrent-Aktivitäten zu verfolgen.

Mit dem Endziel, Torrent anonym herunterzuladen, sollten Sie eine unbekannte IP-Adresse sowie eine verschlüsselte Datenübertragung haben. Eine verschlüsselte Datenübertragung erwartet, dass jeder (der Ihren ISP zählt) Ihre Webaktivität sieht.

Wie man Torrents anonym herunterlädt?

Die Welt der Torrents und Downloads kann einen Rückschlag begleiten. Es gibt zahlreiche Autorisierungspakete, die versuchen, diese Websites herunterzufahren und Daten zu den Personen zu ermitteln, die den Download-Stream verwenden und dem Download-Stream hinzufügen.

Während das anonymisierte Herunterladen von Torrents nicht rechtswidrig ist, möchten Personen, die von Downloads profitieren, keine sinnlosen Probleme und keinen Stress haben.

Aufgrund dieser Ausweitung der Feindseligkeit gegenüber anonymem Torrent prüfen zahlreiche Kunden Ansätze, um ihren Charakter und ihre individuellen Daten vor solchen Büros zu verbergen.

VPN (Virtual Private Network)

Wenn Sie nach einem Ansatz suchen, um Torrents anonym herunterzuladen, ist ein VPN Ihre beste Sicherheit gegen Urheberrechtsverletzungen. Durch die Einrichtung eines sicheren P2P-Tunnels wird die Informationsübertragung durch sichere Verschlüsselung gesichert und Sie werden angemessen vor rechtmäßigen Unannehmlichkeiten geschützt.

Das Torrenting mit einem VPN ermöglicht Ihnen außerdem eine schnellere Datenübertragung, und ein Teil der besten VPN-Spezialorganisationen verfügt sogar über verbesserte Server, um dies zu fördern. Da VPNs eine 256-Bit-Verschlüsselung verwenden, schützen Sie Ihren Informationsaustausch außerdem vor Hackern und anonymisieren Ihre Online-Aktivitäten.

In diesem Sinne ist Ihre Online-Persönlichkeit nicht gefährdet, wenn Sie Ihre routinemäßigen P2P-Dokumentenaustauschaktivitäten ausführen. Sie können also anonymes Torrenting durchführen, ohne sich über rechtmäßige Probleme Gedanken zu machen.

Wie ein VPN Ihr Torrent-Herunterladen schützen kann?

Mit BitTorrent, Peers sind über ihre IP-Adressen verbunden, was bedeutet, dass jeder BitTorrent-Client ohne großen Aufwand die IP-Speicherorte anderer Personen sehen kann, die Dateien gemeinsam nutzen.

Die idealste Methode, um dies zu umgehen, ist die Verwendung eines vertrauenswürdigen VPN, mit dem eine alternative IP-Adresse als Ihre angezeigt werden kann. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass sich niemand Ihrer tatsächlichen IP-Adresse nähert und dass Ihre BitTorrent-Bewegung niemals zu Ihnen zurückverfolgt werden kann.

Sie können die wahrscheinlich leistungsstärksten und vertrauenswürdigsten VPNs für Torrent entdecken. Es ist wichtig, ein anständiges zu wählen, da einige VPNs kein Torrenting zulassen, während andere außergewöhnliche Server dafür verpflichtet haben.

Faktoren eines VPN, um nach anonymem Torrenting zu suchen?

Die Auswahl eines VPN zum anonymen Herunterladen von Torrent ist keine einfache Aufgabe. Bei der Auswahl eines VPNs ausschließlich für Torrenting sind einige Anforderungen enthalten. Hier sind die wichtigsten:

  • Standort: – Vorzugsweise außerhalb der USA neben 5, 9 und 14 Augen.
  • Protokollierungsrichtlinie: – Vorzugsweise VPN, das keine Protokolle sammelt.
  • Geschwindigkeit: – Ein VPN, das schnell genug ist, um große Dateien herunterzuladen.
  • Torrenting-Richtlinie: – Ein VPN, das Torrenting ermöglicht (viele VPNs beschränken und demoralisieren das Torrenting).

Personen, die ein VPN verwenden, um Torrents anonym herunterzuladen, können ihre Bewegung vor ihrem ISP verbergen und gleichzeitig eine zusätzliche Sicherheitsebene gegen digitale Kriminelle einrichten, die darauf hoffen, sie zu missbrauchen.

Aber VPNs mögen Hoxx VPN und Hola VPN Kunden bestrafen und Torrenting boykottieren, wodurch ihre Web-Möglichkeiten ständig eingeschränkt werden. Dies ist der Grund, warum Kunden, die anonym nach Torrents suchen, wissen müssen, welche VPNs ihre Anforderungen erfüllen und welche nicht.

VPN-Alternativen zum anonymen Herunterladen von Torrents

Möglicherweise gibt es VPNs, die Sie beim Torrenting anonym halten können. Es tut nicht weh zu wissen, dass es mehr als einen Dienst gibt, den Sie auswählen können, um Torrents weiterhin anonym herunterzuladen. Diese Dienste können VPN nicht ersetzen, können aber sicher an Ort und Stelle bereitgestellt werden, wenn kein VPN zum sicheren Herunterladen von Torrents verfügbar ist.

Die meisten VPN-Alternativen kosten eine Prämie pro Monat, wenn Torrents anonym heruntergeladen werden. In der Welt des Internets gibt es jedoch kostenlose. Wir werden sowohl die bezahlten als auch die kostenlosen Alternativen behandeln, damit Sie verstehen, was die eigentliche Geschichte dahinter steckt.

BTGuard

BTGuard ist eine kostenpflichtige Alternative, um Torrents anonym herunterzuladen. Der Dienst ist mit allen wichtigen Plattformen kompatibel, einschließlich Windows, Mac und Linux. Es bietet mehrere Funktionen auf seiner Plattform, die es zu einer Top-Wahl für anonymes Torrent machen.

Benutzer erhalten die Funktion, ihren eigenen Client mit dem vorkonfigurierten BTGuard-Client einzurichten. Es funktioniert mit allen Proxys, die Sock 5 verwenden, einschließlich uTorrent und Vuze. Immer noch besorgt um mehr Sicherheit? BTGuard verfügt auch über eine verschlüsselte Tunnelfunktion.

TorrentPrivacy

TorrentPrivacy ist ein ähnlicher Dienst wie BTGuard. Es enthält alle wichtigen Funktionen, die vorkonfiguriert sind, weshalb es sich um einen kostenpflichtigen Dienst handelt. Wie der Name schon sagt, gewährleistet es Ihre Privatsphäre, während Sie Torrent anonym und problemlos herunterladen.

Es bietet dem Benutzer auch eine modifizierte Version des uTorrent-Clients mit allen erforderlichen Einstellungen. Obwohl es ein kostenpflichtiger Dienst ist, Torrents anonym herunterzuladen, ist er nur für das Windows-Betriebssystem verfügbar.

Anomos

Anomos kann als pseudonyme, verschlüsselte Multi-Peer-to-Peer-Software oder -Protokoll für die gemeinsame Nutzung von Dateien beschrieben werden, ähnlich wie uTorrent oder BitTorrent. Es fügt jedoch eine Sicherheitsebene über eine anonyme Zwiebelrouting-Ebene hinzu und gibt dem Benutzer ein zusätzliches Sicherheitsgefühl durch End-to-End-Verschlüsselung.

Anomos ist eine der kostenlosen plattformübergreifenden Sicherheitslösungen für BitTorrent-Benutzer, mit denen sie ihre IP-Adressen verbergen können. Es verwendet ein eigenes “atorrent” -Format, das nicht mit regulären Torrent-Dateien kompatibel ist, die wir im Allgemeinen verwenden.

Seedbox

Seedbox kann als Server mit hoher Bandbreite beschrieben werden, mit dem der Benutzer Dateien mit außergewöhnlich hoher Geschwindigkeit herunterladen und freigeben kann. Benutzer können hohe Geschwindigkeiten genießen, ohne dass ihre IP-Adressen im Internet verloren gehen.

Sobald die Seedbox die Datei erfolgreich heruntergeladen hat, können Sie sie anonym über eine HTTPS-Verbindung auf Ihren Computer herunterladen. Sichere Downloads sind ohne Spuren gewährleistet. Was sonst?

Proxy-Service

Es gibt einige großartige Proxy-Dienste wie BTGuard oder HideMyAss. Ihre IP-Adresse ist aufgrund einer anonymen Verbindung im Allgemeinen vor Personen verborgen. Ein Nachteil eines Proxyservers ist, dass er nicht 256-Bit-codiert ist.

Mit einem Proxyserver können Sie Websites wie DNS Leak besuchen, um zu testen, ob Ihr DNS undicht ist oder nicht. Eine andere Strategie, um Torrents anonym herunterzuladen und Ihre IP zu verbergen, ist die Verwendung des Tor-Browsers.

Benutzer versuchen, ihre BitTorrent-Anwendungen wie zu verbinden uTorrent ihre Verbindung mittels Tor zu vertreten und Unannehmlichkeiten zu begrüßen. Viele Benutzer ignorieren die manuelle Proxy-Verbindung, da sie UDP für die Konversation mit den Servern verwenden.

Es gibt verschiedene Gründe, aus denen ein Proxy nicht die beste Idee ist. Selbst Tor Project fordert aus Sicherheitsgründen dazu auf, Tor nicht für BitTorrent zu verwenden. Der Grund dafür ist das Fehlen einer starken Verschlüsselung.

Verschiedene Optionen zum anonymen Herunterladen von Torrents

Wenn Sie nicht für ein VPN bezahlen möchten, können Sie an Tor denken. Tor ist wie ein VPN, das Ihre Aktivitäten über einige freiwillige „Server“ weiterleitet und gleichzeitig Ihre IP-Adresse verteilt. Tor eignet sich am besten zum einfachen Durchsuchen und für andere Aktivitäten mit geringer Datenübertragung.

Eine andere Anwendung zum anonymen Herunterladen von Torrent ist Peerblock. Es handelt sich um eine Firewall für den Arbeitsbereich mit einem häufig aktualisierten Paket blockierter IP-Adressen. Diese IP-Adressen sind mit Netzwerken verbunden, die versuchen, Ihre Aktivitäten im Web zu verfolgen.

Ab diesem Zeitpunkt müssen die Kunden zahlen, um sie auf dem Laufenden zu halten. Es ist unwahrscheinlich, dass das blockierte Bundle jede denkbare IP-Adresse für Copyright-Trolle und gesetzliche Genehmigungen enthält.

Bleiben Sie wachsam, wenn Sie anonym Torrent

Es ist natürlich, schnell Websites auszuwählen, um anonym zu torrentieren. Sie müssen jedoch Ihre tatsächliche IP-Adresse verbergen, wenn Sie Websites besuchen, die mit Ihren Torrent-Aktivitäten identifiziert wurden. Dies beinhaltet Websites wie lokale Restaurants, Torrent-bezogene Versammlungen, Filme und so weiter.

Viele Benutzer ignorieren dies und achten nur darauf, ihre IP-Adresse zu verbergen, wenn sie Torrent anonym herunterladen möchten. Es gibt weniger Bewusstsein dafür, beim anonymen Torrenting auf Nummer sicher zu gehen, da man beim Torrenting seine IP-Adresse aufdecken kann.

Welche VPNs helfen beim anonymen Torrenting nicht??

Es gibt einige Gründe, die Sie dazu zwingen, ein kostenpflichtiges VPN auszuwählen, während Sie versuchen, Torrents anonym herunterzuladen. Da kostenlose VPNs im Internet verfügbar und mühelos geöffnet sind, können sie Sie ernsthaft kosten. Kostenlose VPNs protokollieren Ihre Online-Aktivitäten und bieten keine vollständige Anonymität.

Darüber hinaus garantieren diese VPNs keine hohe Geschwindigkeit für Torrent-Benutzer. Sie würden beim Herunterladen Ihrer beliebtesten Filme oder Fernsehserien auf Geschwindigkeit und Anonymität verhandeln – dies kann Sie zweifelsohne kosten.

Daher unterstützen kostenlose VPNs kein anonymes Torrenting. Trotzdem unterstützen die erstklassigen VPNs in der Kategorie der bezahlten VPNs den gesamten Prozess.

Strafen beim Herunterladen von Torrents ohne Anonymität

In der Vergangenheit standen Torrent-Benutzer vor Herausforderungen. Die Wahrscheinlichkeit für die Bestrafung des Herunterladens eines Torrents ohne Anonymität ist sicherlich hoch. In den späten 2000er Jahren wurden Torrent-Websites wegen Veröffentlichung von Raubkopien auf ihren Websites verklagt.

Diese Aktivitäten wurden in hohem Maße verurteilt, da es den Anschein hatte, als würden Autoritätspersonen Jugendliche belästigen, die über das Internet nach Unterhaltung suchten. Diejenigen, die Torrents anonym herunterladen, stehen kurz vor Rechtsstreitigkeiten und sollten sich über ihre Aktivitäten im Internet auf dem Laufenden halten.

Copyright Trolle

Organisationen werden nicht nach Torrent-Benutzern selbst ausgeführt. Sie geben diese Aufgabe an Copyright-Trolle. Anschließend wenden sie sich an die Organisation, die das Urheberrecht hält, und es finden rechtliche Schritte gegen Torrent-Websites statt.

Mit legaler Hebelwirkung und einer Liste von Namen verfolgen die Copyright-Trolle dann Torrent-Benutzer per E-Mail oder sogar indem sie von Tür zu Tür gehen und Vergleichsbriefe verteilen. Copyright-Trolle verwenden Einschüchterung, Angst und Scham, um Torrent-Benutzer dazu zu bringen, zu zahlen, ohne jemals vor Gericht zu gehen.

Eine übliche Taktik besteht darin, zu drohen, über 100.000 US-Dollar zu verklagen, aber nur etwa 3.000 US-Dollar in der Siedlung zu verlangen. Das lässt die 3.000 US-Dollar wie ein gutes Geschäft aussehen, aber vor Gericht zu gehen ist teuer und riskant für sie. Geben Sie also nicht nach, wenn Sie einen solchen Brief erhalten.

Strafen durch ISPs

Wenn Sie häufig Torrents herunterladen, kann Ihr ISP Strafen gegen Sie verhängen. Da Torrenting viel Bandbreite beansprucht und je mehr Bandbreite vorhanden ist, desto höher sind die Kosten, die der ISP zahlen muss.

Die meisten ISPs versenden sogar Mitteilungen von Copyright-Inhabern, um Torrent-Websites zu verbieten. Dies führt dazu, dass dem Benutzer keine Hebelwirkung zum anonymen Herunterladen von Torrents zur Verfügung gestellt wird.

Fazit

Die große Anzahl von Internet-Clients verwendet das beste VPN für Torrenting, um ihre Internetsicherheit mit Informationssicherheit zu verbessern. Ein VPN verankert Ihre Informationen mithilfe modernster Verschlüsselung und Protokolle.

Wenn ein Hacker in Ihr System eindringt und versucht, auf die Daten zuzugreifen, sieht er nur verschlüsselte Codeteile. Dies garantiert die Sicherheitsstufe, die ein VPN bietet, um den Vorgang abzuschließen.

Torrenting ist eine fortschrittliche Innovation für den Austausch von Dateien. Dieser Blog erklärt den gesamten Mechanismus durch Torrenting. Torrenting ist dabei global!

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me